SteadyNews.de Logo

Nina aus L.A.: Warum Transparenz Gut Fürs Geschäft Ist

Social Media kann Unternehmen helfen, das Vertrauen von Kunden und potentiellen Geschäftspartnern zu gewinnen. Wer einem Produkt oder einer Marke vertraut, der kauft sie auch. Hier ist eine Möglichkeit, wie ein Unternehmen Vertrauen aufbauen kann: indem es seinen Betrieb transparent macht. Ein Unternehmen, das seine Kunden hinter die Kulissen schauen lässt, hat nichts zu verbergen. Ein Unternehmen, das transparent und offen mit Kunden umgeht, eliminiert jeden Zweifel auf Seiten der Käufer. Kunden erhalten einen Einblick in die Firmenphilosophie und wie sie umgesetzt wird.…

Newsletter der SteadyNews vom 21. Juli 2015

News, Veranstaltungen und Tipps rund um PR, Marketing und Social Media

Liebe Leserinnen und Leser der SteadyNews,

nur noch wenige Tickets gibt es für die BarSession im Dortmunder Westfalenpark am 10. August. Thema der Social Media Konferenz ist diesmal „Social Media bei der Westfalen AG“ – lohnt sich Social Media im B2B? Noch 15 Tickets – hier die Einladung zur BarSession am 10. August bei Xing

SteadyNews vom 14. bis 21. Juli 2015

Interview mit Dortmunder Unternehmen: Thomas Grüner von Kaddi-Lack Industrielacke Der Dortmunder Hafen hat sich in den letzten Jahren zu einem lebendigen Kreativ-und Industrie-Viertel entwickelt.…

Interview mit Dortmunder Unternehmen: Ralf Barthel und das Weinblatt

Ralf Barthel ist – zumindest flächenmäßig – einer der größten privaten Weinhändler Dortmunds. Das „Weinblatt“ mit Sitz im schönen Dortmunder Stadtteil Aplerbeck, der im Südosten der Stadt liegt und durch das Naturschutzgebiet Aplerbecker Wald über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt für Weinliebhaber durch die vielen Themenabende, Veranstaltungen und Verkostungen, sondern Ralf Barthel ist auch ein ausgewiesener Experte für ökologische Weine.

Frage 1: Wo genau liegt der Schwerpunkt Deines Unternehmens? Was unterscheidet Euer Unternehmen vom Angebot der Mitbewerber?…

Detlef Schumann: Wer bekommt das Betreuungsgeld , Elterngeld , Kindergeld und co

Das Betreuungsgeldgesetz wurde vom Verfassungsgericht gekippt. Ich glaube, der Staat möchte selbst bestimmen wie er sein Personal erzieht. „Wer die Musik bezahlt bestimmt was gespielt wird.“ Aber mal Hand auf`s Herz, konnten 150,– Euro die Erziehungsleistung von Eltern finanziell darstellen?  Eltern sind rund um die Uhr um ihre Kinder besorgt.

Da waren 150,- Euro eher dazu gedacht, abzuschrecken.  „So wenig ist dem Staat meine Erziehungsleistung wert?“ haben da wohl viele Eltern gedacht.

Früher, als es noch kein Kindergeld gab, so behaupte ich, wurden Kinder wegen des Kinderwunsches geboren.…

5 Thesen für das gute Netzwerken

 

Netzwerken – ein Thema, dass in dieser Zeit immer wichtiger wird. Nicht nur durch die Sozialen Netzwerke, sondern auch auch im mehr oder weniger analogen Alltag sind Netzwerke wichtig. Ob es darum geht die nächste Karrierestufe innerhalb der Firma zu bekommen, ob es um einen Jobwechsel geht – man kommt an der Thematik des Netzwerkens nicht vorbei. Aber es gibt auch hier einige Regeln, die in den folgenden Thesen untersucht werden.

1) Netzwerken unter Zwang funktioniert nicht. Das ist schon der erste Fehler im Gedankengang – „Sie müssen jetzt unbedingt netzwerken!“ Natürlich ist es wichtig, einen Freundeskreis zu haben und natürlich ist ein gutes Netzwerk nie verkehrt.…

„Einkaufen statt Zoobesuch!“ Shopping-Erlebnis mit der Familie im Jahr 2020

Dennis Arntjen von Scoop NRW hat am 23. Juli 2015 zu einer spannenden Blogaparade eingeladen – Thema ist der Einzelhandel im digitalen Wandel. Wir Blogger dürfen träumen, wie wir uns ein ideales Shopping-Erlebnis im Jahr 2020 vorstellen. Ein Samstag im Sommer, und wir wollen mit der Familie shoppen gehen: zu Fuß, mit dem Auto, oder vielleicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab in die City, mit Spaß und Genuss für Papa, Mama, und die Kinder…

Quelle- Pixabay_PDPhotos

Peter Bauer ist 36, verheiratet mit Marina, 35.…

Das Mediengericht: Ende mit Schlecken

Animalische Studiogäste haben sich nicht nur in der „Großen Show der Naturwunder“ mit Frank Elstner und Ranga Yogeshwar bewährt. Warum man aber trotz liebenswürdiger Tiere floppen kann, zeigt der TV-Dinosaurier Jürgen von der Lippe mit einem seltsamen Sat1-Quiz.

Wie der Hase läuft, wissen Sie, wenn Sie auch nur eine einzige der vier produzierten Folgen von „Tiere wie wir“ gesehen haben. Leithammel Jürgen von der Lippe, bekannt als Liebhaber verbaler Zweideutigkeit, stellt Tier-Fragen, zwei Rateteams unter Vorsitz der dauerpräsenten Oliver Pocher und Bernhard Hoëcker albern als Versuchskaninchen herum und geben im besten Fall irgendwann Antworten.…

Crowdinvesting: „Die Investition der Vielen“ bei Geldwerk1

Am 19. Mai 2015 gründeten Prof. Ralf Beck, Dr. Rainer Gieth, Sebastian Driefmeier und Eva Ihnenfeldt die GmbH Geldwerk1. Geldwerk1 wird ab Ende August 2015 als Crowdinvesting Plattform spannende Geschäftsideen, StartUps und innovative technische Erfindungen mit Menschen zusammenbringen, die sich an diesen Projekten beteiligen wollen. Da es sich bei allen neuen Produkten bzw. Unternehmen um Markteinführungen handelt, deren Erfolg unsicher ist, eignet sich Crowdinvesting (Risikokapital von Vielen mit kleinen Beträgen) hervorragend dafür, um  Finanzierungen abseits von Banken zu realisieren – und um Privatmenschen die Möglichkeit zu geben, an hohen Gewinnen beteiligt zu werden, wenn diese Projekte dann so wirklich erfolgreich werden.…

Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt, Inhaberin der Kommunikationsagentur SteadyNews, unterstützt Unternehmen bei ihrem erfolgreichen Auftritt im Web: Von der Strategie über die Website, von der Suchmaschinenoptimierung bis bis zu Redaktion, Pressearbeit, Social Media und dialogorientiertem Marketing.

0176 80 52 87 49
e.ihnenfeldt@gmail.com

Newsletter

Melden Sie sich für den SteadyNews Newsletter an und erhalten Sie alle Blogbeiträge der Woche per Mail.

* = Benötigte Eingabe

Newsletter Archiv

Alle Newsletter Ausgaben der SteadyNews zum durchlesen.