Home » Featured » 31.01.2017 Expedition ins Darknet mit Mattheo Cagnazzo und KMU Digital

31.01.2017 Expedition ins Darknet mit Mattheo Cagnazzo und KMU Digital

Das Darknet ist ein sagenumwobener Teil des Internets. Gerüchte besagen, dass hier Waffen und Drogen verkauft oder noch schlimmere Dinge getrieben werden. Einige Politiker haben in den letzten Monaten das Darknet als Hauptargument für eine stärkere Regulierung des Internets genutzt. Das mag in Teilen kein falsches Argument sein. Es ist aber wenig differenziert und ganz sicher nicht gesund, auf Basis gefährlichen Halbwissens Schritte einzuleiten die ggf. mehr schaden als nutzen.

Am 31. Januar ab 18.00 Uhr geht es in Dortmund (wie immer im TOP Hotel Esplanade am Burgwall 3) genau darum, gefährliches Halbwissen zu beseitigen. Mattheo Cagnazzo wird diese wichtige Aufgabe übernehmen und uns zunächst an die Hand nehmen. Wie findet man eigentlich dieses Darknet und was sollte man beachten, wenn man es betreten möchte? Wie funktioniert das aus technischer Sicht? Was gibt es dort Spannendes zu entdecken? Ist etwas dran an den Gerüchten, hier würden ausschließlich dunkle Geschäfte abgewickelt? Mattheo wird auch darauf eingehen, welche Services es gibt und wie man Zugriff auf diese bekommt.

Die politische Bedeutung sowie die Bedeutung des Darknet aus Sicht von IT-Sicherheitsexperten und ganz besonders auch aus Sicht von mittelständischen Unternehmen wird Mattheo im zweiten Teil seiner Führung verdeutlichen. Dazu zieht er ein konkretes Beispiel heran und erläutert, warum das Darknet als Quelle in diesem Fall ganz besondere Bedeutung gehabt hat.

Im Anschluss an die Exkursion in die „Schmuddelecke“ des Internets, steht Mattheo für Fragen zur Verfügung. Außerdem würden wir uns darüber freuen, wenn eine rege Diskussion zum Nutzen und den Gefahren des Darknet zu Stande kommt. Dabei richten wir unser Augenmerk vorrangig auf die Bedeutung des Darknet aus unternehmerischer Sicht. Aber auch die politische Komponente wird sicherlich nicht zu kurz kommen.

Die Agenda des Abends am 31.01.2017

  • 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr – Ankunft. Die Teilnehmer registrieren sich und knüpfen erste Kontakte zu anderen Gästen.
  • 18.30 Uhr – Das Buffet ist eröffnet.
  • 19.15 Uhr – Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
  • 19.30 Uhr – Mattheo Cagnazzo: „Das Darknet. Schmuddelecke oder wichtiger Wirtschaftsfaktor?“
  • 20.30 Uhr – Diskussion und Fragerunde
  • 21.15 Uhr – Netzwerken und Austausch aller Teilnehmer
  • 22.00 Uhr – Langsames Ausklingen

Kosten

Mitglieder unseres Unternehmensnetzwerkes KMU Digital zahlen für den Abend inklusive Essen 15,00 € inkl. MwSt. Alle anderen Gäste zahlen 27,00 € inkl. MwSt.- ebenfalls inklusive Essen. Wer mehr über die Mitgliedschaft bei KMU Digital erfahren möchte, erfährt es hier: www.kmu-digital.net.

Matteo Cagnazzo

Matteo Cagnazzo ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internet-Sicherheit und zeigt sich dort verantwortlich für sämtliche Forschung im Bereich Gesundheitswesen. Da Gesundheitsdaten besonders im Darknet zu hohen Kursen den Besitzer wechseln, beschäftigt er sich eingehend mit dem Thema. Da dieses Thema medial sehr stark vertreten war und es viele Missverständisse gab, entwickelte er diesen Vortrag der als Einführung in „den Kiez Darknet“ dienen soll. Er ist außerdem Gründer des StartUp’s Quvert, welches eine effiziente, smarte und sichere Kommunikationsplattform einführt.

Unsere Veranstaltungsreihe „Die Berater“

Mit KMU Digital verfolgen wir das Ziel, Wissen zum digitalen Wandel zu vermitteln und unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Mit „Die Berater“ haben wir eine Veranstaltungsreihe konzipiert, mit der wir Wissen zu vielen Themen rund um den digitalen Wandel vermittelt wird. Durch Impulsvorträge, offene Sessions und konstruktiven Austausch gehen unsere Teilnehmer nach jeder Veranstaltung mit viel frischem Wissen nach Hause und wenden dieses Wissen zukünftig an.

Den Titel „Die Berater“ haben wir aus zwei Gründen gewählt. Zum einen ist jeder in seinem Fachbereich Spezialist und somit auch in der Lage, andere zu genau diesem Bereich zu beraten. Außerdem möchten wir mit vielen unserer Veranstaltungen Unternehmensberater und Vertriebler erreichen, die vom Wissen anderer profitieren und dieses Wissen bei der Arbeit mit den eigenen Kunden anwenden können.

Über Dennis Arntjen

Als Vertriebsspezialist, Social Media Kenner und Experte des digitalen Wandels schreibt Dennis Arntjen jede Woche Beiträge rund um die Digitalisierung des Mittelstands. Gemeinsam mit Eva Ihnenfeldt leitet Dennis Arntjen das Unternehmernetzwerk KMU Digital. Dort ist er verantwortlich für die Mitgliederbetreuung, den Vertrieb sowie verschiedene Themen rund um die Organisation von Veranstaltungen.

Ähnliche Beiträge

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.