Home / Hintergrund / 8.12.14 – Rückblick zur BarSession mit Prof. Peter Vieregge: Intelligenter B2B Vertrieb

Besonders rasch ausverkauft war die Social Media Konferenz „BarSession“ im Dezember 2014. Kein Wunder, denn Prof. Dr. Peter Vieregge ist nicht nur bekannt für sein herausragendes Web-Wissensnetz, sondern auch für seine pointenreiche Vortragskunst. So lachten sich die 120 Gäste der BarSession von einem Gag zum nächsten – und lernten dabei unterhaltsam eine Menge über Business Intelligence im B2B-Vertrieb – denn die Welt von Prof. Vieregge sind 15.000 produzierende Unternehmen im Sauerland und in Südwestfalen.

Prof. Peter Vieregge beim Vortrag

Prof. Peter Vieregge beim Vortrag

Was würden Sie googlen, wenn Sie eine barrierefreie Dusche suchen? Kämen Sie darauf, „bodengleiche Duschwanne“ als Keyword einzugeben? Wohl kaum. Vieregge zeigte anhand diesem und anderer Beispiele, wie sich das Suchverhalten potentieller Kunden vom typischen Anbieter-Verhalten unterscheidet. „Ebenerdige Dusche“, „Dusche ohne Stolperkante“ – sogar „tiefergelegte Dusche“ – so googlet der Laie, doch Hersteller und Handel wissen nicht darüber Bescheid – wie schade, und es wäre so leicht zu ändern!

In der heutigen Zeit verändern sich die Geschäftsfelder der

BarSession Gäste

BarSession Gäste

Hersteller, neben dem Geschäft mit Handel und Großhandel kommt häufig der Direktverkauf hinzu. Aber auch, wenn keine Kommunikation mit Endverbrauchern angedacht ist, sollte über Business Intelligence im Vertrieb nachgedacht werden. Nur wenn ich meine B2B-Kunden kenne und Neuigkeiten aus der Branche gezielt verfolge, kann ich im richtigen Moment einhaken und passgenaue Angebote platzieren.

Eva Ihnenfeldt, Milena Droste, Prof. Dr. Peter Vieregge, Dr. Marie Huchthausen

Eva Ihnenfeldt, Milena Droste, Prof. Dr. Peter Vieregge, Dr. Marie Huchthausen

Vieregge zeigte einige Tricks bei der Google-Suche, wie man z.B. als Hersteller von Duschwannen Fliesenhändler und Handwerksbetriebe erreichen und im richtigen Moment kontaktieren kann, um Angebote zu platzieren. Ein produzierendes Unternehmen aus Vieregges Kunden- und Wissensnetzwerk hat sich von seinem Vieregge und seinemTeam ein tägliches Newstool erstellen lassen, mit dem der Vertrieb des Herstellers von Steckdosen und Schaltern im Web verfolgen kann, wann es

Besonders viel Spaß hatten die Gäste beim Hühnersuppenduft-Spray

Besonders viel Spaß hatten die Gäste beim Hühnersuppenduft-Spray

Genehmigungen von Bauanträgen im gewerblichen Bereich gibt, ob z.B. Hotelanlagen oder Seniorensesidenzen geplant werden – und natürlich wer die ausführenden Architektenbüros sind.

Die Zuschauer staunten, was alles im Vertrieb möglich ist, wenn Anbieter aus ihrem Expertenstatus herauskommen und das Suchverhalten ihrer potentiellen Kunden verstehen lernen. Mit Google Trends, spezieller Google-Suche und Google Alerts können auch Laien händisch Einiges erreichen – doch eine Zusammenstellung von Ergebnissen aus verschiedenen Monitor- und Analysetools bietet täglich eine komfortable Übersicht im Blog-Format – es muss nur mit Vertriebsverständnis analysiert und interpretiert werden – und natürlich aktiv genutzt werden!

Verlosung_Contunda_GewinnerEin weiteres Highlight im Vortrag war, als Prof. Vieregge sich dem Thema widmete: „Wie verkauft man eigentlich völlig unnütze Dinge?“ . Zur Demonstration hatte er Hühnersuppenduft aus der Spraydose mitgebracht und ließ diese durch die Reihen wandern. Einige ganz Mutige probierten es sogar aus – immerhin, es funktioniert! Vieregge erklärte, dass der Verkaufserfolg dieser und ähnlicher Artikel bei amazon vor Allem darauf beruht, dass man mit Empfehlungen arbeitet – auch hier kann der Mittelstand eine Menge lernen und kopieren.

Neben dem spannenden Vortrag gab es wieder Newsspots aus der Welt des Social Business, eine weihnachtliche Verlosung mit schönen Preisen von der Web-Agentur Contunda aus Essen, sechs Sessions zu verschiedenen Themen rund um Online-Marketing und Social Media – und ein köstliches Grünkohl-Buffet im feierlichen Rahmen: Die Muto-Gastronomie hatte im Seepavillon eingedeckt, und man speiste wie auf einer Hochzeit.

Wir danken allen Veranstaltern – insbesondere der Wirtschaftsförderung Dortmund – für diese wunderbare Einrichtung: An jedem zweiten Montag in jedem zweiten Monat – Social Media Konferenz BarSession!

BarSession_Menue_WeihnachtenSebastian_Galla_Appkind_WhatsApp_SessionPresigno_Session_Interaktives_Magazin2Kai_BünselerMops_Loriot_BarSession

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites