Home / Marketing / Werbeausgaben gehen immer mehr in Social Media – und überholen Print-Werbung

Werbeausgaben gehen immer mehr in Social Media – und überholen Print-Werbung 0

Social Media Marketing teilt sich in zwei Bereiche: Die digitale Kommunikationsstrategie und die Online-Werbung auf Social Media Kanälen. Nicht nur Facebook ist dabei interessant für Werbetreibende: Auch YouTube, Instagram, Snapchat und Twitter bieten Möglichkeiten für Online-Werbung an, und mobile Social-Apps, Podcasts, Blogs und andere Nischen können sehr spannend sein. Sicher wird es in den nächsten Jahren noch viele weitere Werbe-Plätze geben, die auf Social Media Kanälen laufen.

Online-Werbung legt immer weiter zu

Tatsache ist, dass Online-Werbung mit dem Teilbereich Social Media Werbung immer weiter andere Werbeformate verdrängt: TV wurde schon auf Platz 2 verdrängt, und Print verliert jährlich weitere fünf Prozent. Experten gehen davon aus, dass allein Social Media Werbung in zwei Jahren Print überholt hat.

Was bedeutet dass für Social Media Strategen? Es ist sehr wichtig, dass sich die Abteilungen in Unternehmen gut miteinander absprechen und Kampagnen miteinander so absprechen, dass sich Content-Strategie, Social Media Redaktion, Social Media Dialog und Social Media Werbekampagnen ganzheitlich ergänzen.

Hier ein Überblick zu den globalen Werbespendings in Medien aus horizonz.net
Im Beitrag ist auch der Überblick zu den Medien und den Werbeinvestitionen der Kunden. Kurz gesagt: Alle Medien in Deutschland gewinnen hinzu, nur Print verliert.

Über Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt leitet gemeinsam mit Dennis Arntjen das Unternehmensnetzwerk Kmu-digital.net - das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

2 thoughts on “Werbeausgaben gehen immer mehr in Social Media – und überholen Print-Werbung

  1. Pingback: Newsletter der Steadynews vom 4. April 2017

  2. Pingback: Print-Werbematerial im digitalen Zeitalter? Visitenkarten und Weihnachtspräsente?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites