Home / Newsletter / Newsletter der SteadyNews vom 24. Januar 2017

Newsletter der SteadyNews vom 24. Januar 2017 0

SteadyNews_Newsletter-LogoMenschenrechtler nutzen es, Drogendealer auch. Für sensible Daten mit hohem Sicherheitsfaktor ist es optimal – für illegale Deals aber auch. Der Browser „Tor“ ist ein kostenloser Anonymisierungsdienst, um unerkannt im Web zu surfen.

Am 31. Januar haben wir den Experten Matteo Cagnazzo zu Gast, der uns zeigen wird, wie man das „Darknet“ praktisch benutzt und was es für Möglichkeiten und Risiken bietet. Sehr wichtig, eine Anleitung zu bekommen, da es bei „Tor“ keine Suchmaschinen gibt und man lernen muss, wie man Adressen korrekt eingibt!

Wie immer bei der Veranstaltungsreihe „Die Berater“ von KMU-digital gibt es im schönen Hotel Esplanade in Dortmund ein leckeres Mahl für alle Gäste und Teilnehmer.
Tickets hier bei Eventbrite

Wir freuen uns auf Euch!
Herzliche Grüße
von
Dennis Arntjen und Eva Ihnenfeldt

SteadyNews vom 17. bis 24. Januar 2017

Was tun, wenn Fremde bei OTTO im eigenen Namen bestellen, um zu betrügen?
Vor einer Woche erhielt ich eine Zahlungsaufforderung des OTTO-eigenen Inkassounternehmens eos-solutions. Ich hätte Waren im Wert von 300€ bestellt und die Rechnung nicht bezahlt. Direkt am nächsten Werktag rief ich bei eos in Hamburg an…

Unberechtigte Inkasso-Forderung von OTTO: Bei Warenbetrug Anwalt einschalten
Teil 2: Wie eine zweite „Eva-Maria Ihnenfeldt“ sich in meinem Namen bei OTTO Waren an eine fremde Adresse zusenden ließ, diese natürlich nicht bezahlte und ich bei der Polizei erfuhr, dass ich mit einer Strafanzeige wohl noch lange nicht…

Facebook für eine Werbegemeinschaft: Aufwand, Nutzen, Möglichkeiten
Ich bin gerade dabei, einen Impulsvortrag für eine engagierte Werbegemeinschaft vorzubereiten, die überlegt, Facebook gemeinsam als Werbekanal zu nutzen. Selbstverständlich sind die Vorbehalte groß. Wie groß ist der Aufwand…

WhatsApp Sicherheitslücke? Interview mit Tobias Boelter bei Geekweek vom BR
Der deutsche Sicherheitsforscher Tobias Boelter, Doktorand an der UC Berkekey, fand schon im April 2016 durch Zufall heraus, dass die End-zu-End-Verschlüsselungs-Technologie bei WhatsApp eine Sicherheitslücke aufweist, die es…

Urheberrecht: Darf man fremde Tweets auf Postkarten drucken?
Es wurde schon viel darüber diskutiert, ob Tweets unter das Urheberrecht fallen. Die 140 Zeichen-Botschaften bei Twitter sind häufig kleine, geniale Aphorismen – und wenn diese dann für kommerzielle Zwecke von „Fremden“ eingesetzt werden…

Freunde empfehlen bei Facebook? Es geht – man muss nur wissen wie
Bis vor einiger Zeit nutzte ich ausschließlich Xing, um Menschen miteinander zu verbinden. Doch ich mache die Erfahrung, dass Facebook mehr und mehr zum allgemeinen Kontakt-Netzwerk wird – und nicht nur für private Freunde…

Fans von Marken bei Facebook suchen nach „Sinn und Wertegemeinschaft“
Ach wäre das schön, wenn Marken, Unternehmen und Organisationen verstehen könnten, wonach sich Fans sehnen, die „freiwillig“ einer Marke bei Facebook folgen: Die Menschen sehnen sich nach Sinn und einer Wertegemeinschaft…

Schon mal nach „Digitalisierung“ gegoogelt?
Einfach mal das Wort „Digitalisierung“ in die Google Suche eingeben. Anfänglich (so vor 1-1,5 Jahren) war das noch richtig spannend. Heute ist es eher ernüchternd. Es verändert sich nicht so viel. Zumindest in der ganz normalen Google Websuche.
Video: Die Frage der Woche – Facebook für Werbegemeinschaften
In dieser Woche geht es darum, wie Werbegemeinschaften Facebook nutzen können, was das dem Kunden und der Werbegemeinschaft bringt und welche Beispiele es in Deutschland gibt. Das Video verweist außerdem auf einen interessanten Artikel.

Werbepartner

Professionelle Arbeitsumgebung gesucht? 
Ob Einzel-, Gemeinschaftsbüro oder Seminarraum,
der Coworking Space Work Inn bietet ein Dach für viele helle Köpfe. 

So werden in Kaffeepausen schnell neue Ideen geboren
und neue Kontakte geknüpft.
Wer will da noch alleine zu Hause oder im Büro hocken?


Echtleder-Schutzhüllen für Ihr Handy
Unsere Schutzhüllen kombinieren hochwertige Ledermanufaktur-Verarbeitung
und authentisches Design.
Der besondere Clou ist der elegante Bookstyle mit Magnetverschluss
und die Aufstellfunktion für das Schauen von Videos.
Schauen Sie sich die neue Luxury Collection mal genauer an!

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Workshops im WorkInn
An den 3 Standorten des WorkInn in Dortmund und Kamen finden regelmäßig interessante und informative Veranstaltungen statt. Außerdem führt der Eventkalender des WorkInn weitere interessante Veranstaltungen auf, die Unternehmer auf keinen Fall verpassen sollten…


Die Montagsakademie von KMU-digital
Jeden Montag abend von 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
e-port Dortmund, Mallinckrodtstr. 320
Im Wechsel jeweils vier Module mit vier Abenden – für Unternehmen und Experten, die ihre Kompetenz im Bereich Marketing und Vertrieb im digitalen Wandel erwerben und optimieren
Weitere Infos hier


Code for Ruhrgebiet Meetup
26. Januar 2017, 19.00 Uhr
Chaospott Essen, Sibyllastr. 9, Essen
Du bist Coder*in, Designer*in, Journalist*in, politisch aktiv oder einfach nur interessiert? Dann wollen wir dich kennenlernen! Lass uns zusammen den Ruhrpott voranbringen!


Senkrechtstarter 6. Themenabend
26. Januar 2017, 19.00 Uhr
Liquiditätsplan, Gewinn-und-Verlust-Rechnung und die Bilanzen…
Kostenlose Veranstaltung für Gründer

Mitbringfrühstück vom WorkInn
27. Januar 2017, 9.30 bis 12.00 Uhr
Das Mitbringfrühstück bedeutet unkompliziert und entspannt mit anderen Gründern und Selbstständigen Netzwerken. Wir stellen Brötchen und Kaffee und ihr bringt je einen Aufstrich oder Aufschnitt


Die Berater: Expedition ins Darknet mit Mattheo Cagnazzo
31. Januar 2017, 18.00 bis 22.00 Uhr
Hotel Esplanade, Dortmund, Burgwall 3
Wie findet man eigentlich dieses Darknet und was sollte man beachten, wenn man es betreten möchte? Wie funktioniert das aus technischer Sicht? Was gibt es dort Spannendes zu entdecken?
Eine Veranstaltung von KMU-digital.net.
Tickets über Eventbrite


Unternehmerinnenfrühstück
15. Februar 2017, 8.00 bis 10.30 Uhr
bailar, Schüruferstr. 119, Dortmund
Rabea Wienholt, Pächterin und Gastronomin des bailar, wird in einem interaktiven Vortrag das Haus und ihre Angebote vorstellen
TN-Beitrag 7,50€. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 08.02.2016 unter
ulrike.hellmann@stadtdo.de


Start2Grow – Pitch and Party
24. Februar 2017, 18.00 Uhr
Domicil, Hansastraße 5-7, Dortmund
Finale des Gründungswettbewerbs start2grow | 36

Und sonst…

Ach, dieses „Neuland“ ist ja schon noch ein rechtlich sehr unsicherer Daten-Planet. Da machen wir doch mal ein Witz darüber!

Im Gerichtssaal. Richter: „Was genau war denn in dem Brief?“ Angeklagter: „Sag ich nicht, Briefgeheimnis!“ Richter: „Was haben Sie demjenigen, den Sie daraufhin angerufen haben wollen, gesagt?“ Angeklagter: „Sag ich auch nicht, Fernmeldegeheimnis.“ Richter: „Und wie viel Geld habe sie nun letztendlich bekommen?“ Angeklagter: „Sag ich nicht, Bankgeheimnis!“ Richter: „Nun, dann verklage ich sie zu 2 Jahren Haft!“ Angeklagter: „Warum das denn!?“ Richter: „Staatsgeheimnis!“

Das Kuddelmuddel auf der Welt
will, dass wir es gemeinsam gestalten
bittet Eva Ihnenfeldt

Und wenn irgendwas ist: Immer anrufen!
Mobil: 0176/ 80528749

Mit einwöchiger Verspätung veröffentlichen wir unsere SteadyNews-Newsletter auch im Online-Magazin. Wer den aktuellen Newsletter jeden Dienstag um 9.00 Uhr per Mail erhalten möchte – bitte hier registrieren – danke schön!

Über Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt leitet gemeinsam mit Dennis Arntjen das Unternehmensnetzwerk Kmu-digital.net - das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites