Home » Recht & Geld » Detlef Schumann: Versicherungsschutz und Krankentagegeld überprüfen

Detlef Schumann: Versicherungsschutz und Krankentagegeld überprüfen

Dankeschön für diesen Artikel, liebe SteadyNews!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!)
Loading...

Unverhofft kommt oft! Dieser Spruch, den schon unsere Großeltern kannten und unseren Eltern weitergaben, ist aktueller denn je. Auch wenn es platt klingt, die Attentäter von Paris kamen unverhofft in die Redaktionsräume von Charlie Hebdo. Während wir die toten Kollegen betrauern,  werden die überlebenden Kollegen lange traumatisiert bleiben.

Unser Mitgefühl gilt den Überlebenden und den Angehörigen der getöteten Redaktionsmitglieder.
Leider, und das ist nun einmal die menschliche Natur, werden in einigen Wochen die schrecklichen Vorgänge in den Pariser Redaktionsräumen von den aktuellen Geschehnissen in der Welt überholt sein.

Wer denkt heute noch an die Toten des ICE Unglücks von Enschede, wer an die Opfer des Flugzeugunglücks von Malaysia Airlines?

Dennoch werden die Betroffenen unter den Eindrücken leiden. Nicht wenige müssen für lange Zeit in therapeutische Behandlung.

Ob in dieser Zeit eine geregelte Arbeit möglich ist mag ich bezweifeln.

Glücklicherweise sind diese drastischen Ereignisse nicht alltäglich. Häufiger sind es die kleinen Zipperlein, die einen aus der Bahn werfen. Der Büromensch wird plötzlich von starken Schmerzen geplagt, Verspannungen oder eine ernsthafte Erkrankung. Was ist wohl die Diagnose?

Der Geschäftsinhaber,  welcher zu Terminen hetzt, wird unversehens in einen Verkehrsunfall verwickelt. Ganz banal der Jahreszeit entsprechend ein Skiunfall, der uns für mehrere Wochen ans Bett fesselt.
Beispiele gibt es genug! Wichtig ist dann, ohne finanzielle Sorgen genesen zu können.

Wer mit seiner eigenen Arbeitskraft zum Gewinn oder Einkommen betragen muss, sollte jährlich überprüfen ob und wie lange seine Rücklagen den Ausfall der Arbeitskraft überbrücken können. Alle sollten aber über eine entsprechende Krankentagegeldversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenken.

Rufen Sie an und erfahren ob Ihr Versicherungsschutz aktuell ist.

rp_Detlef-Schumann-150x1501.jpgDetlef Schumann
Generalagentur der SIGNAL IDUNA Gruppe /Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G.
Poststr. 195, 44809 Bochum
Tel.: 02 34 / 52 30 11
E-Mail: detlef.schumann@signal-iduna.net
Homepage: www.ringschutz.de

Dankeschön für diesen Artikel, liebe SteadyNews!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!)
Loading...
Ähnliche Beiträge

2 Comments

  1. Jörg Wesel sagt:

    Wirklich ekelhaft, wie man jüngste Terroranschläge und Zugunglücke auf peinliche, rhetorisch-dilettantische und nicht an Geschmacklosigkeit zu überbietende Art und Weise instrumentalisiert, um Kunden für den Absatz von Versicherungsverträgen zu gewinnen! Das ist Vertrieb 1.0 und passt überhaupt nicht mehr in die Zeit. Wer geht außerdem noch zum Versicherungsvertreter? Das Ergebnis steht schon fest: Ein Produkt der SIGNAL! Wer echten Rat will, beauftragt einen Makler. Ich fremdschäme mich für dieses mal wieder unsägliche Vertriebsgehabe meiner Branche. Ich hasse es.

  2. Lieber Kommentator,

    natürlich wäre es schändlich, das Attentat von Paris zum Anlass zu nehmen unsinnige Versicherungen an den Mann oder die Frau zu bringen. Eine Rechtschutzversicherung z. B. würde den Betroffenen wohl kaum helfen, denn die zivilrechtlichen Ansprüche ließen sich zwar durchsetzen aber haben Sie schon einmal einem Nackten in die Tasche gegriffen?

    Sie, lieber Kommentator, sind bestimmt heute Morgen aufgestanden und haben Ihren Krankengeldanspruch überprüft und festgestellt, dass er ausreicht. Glückwunsch! Sie haben alles Richtig gemacht.

    Wer hat aber überhaupt die finanziellen Folgen einer längeren Arbeitsunfähigkeit bedacht? Wer ist sich der vielen Sorgen bewusst, die fehlendes Einkommen verursacht? Sind Sie sicher, dass alle morgens mit einem Lächeln aufstehen und denken, die Krankenkasse wir schon für mich sorgen?

    Solange man selbst nicht betroffen ist, schiebt man unangenehme Dinge von sich!

    Haben alle Menschen in Deutschland einen ausreichenden Pflegeversicherungsschutz?
    Ganz bestimmt, denn alle Bürger werden derzeit komfortabel nach ihren Wünschen im Plegeheim ihrer Wahl von Personen ihres Vertrauens gepflegt. Oder?

    Warum stehen oft Brandruinen jahrelang herum und der Brandschutt wird nicht weggeräumt?
    Bestimmt, weil diese so toll ins Ortsbild passen oder doch weil sich die Eigentümer auf den passenden Versicherungsschutz verlassen haben und nun vor den Trümmern ihrer Existenz stehen?
    Egal wo jemand versichert ist. Hauptsache er ist es

    Ich habe mit dem Text zur Krankentagegeldversicherung ein wenig Nachdenklichkeit erzeugen wollen. Bei Ihnen ist es mir schon gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.