Home » Posts markiert "Studie"
Newsletter: Warum interessieren sich Unternehmen eigentlich nicht für ihre Kunden?

Newsletter: Warum interessieren sich Unternehmen eigentlich nicht für ihre Kunden? »

30 Nov, 2016
Marketing

Wie viele Newsletter haben Sie abonniert? Auf welche Newsletter warten Sie ungeduldig, weil diese für Sie – egal ob als Verbraucher oder beruflich/

Konservatives Deutschland: Nur 13,8% weibliche StartUp Gründer – in Großbritannien sind es 33,3%

Konservatives Deutschland: Nur 13,8% weibliche StartUp Gründer – in Großbritannien sind es 33,3% »

24 Nov, 2016
Innovation

Wie auch in vielen anderen europäischen Vergleichen schneidet Deutschland mal wieder unterdurchschnittlich ab, was Frauen und selbstbestimmtes Unternehmertum betrifft. Magere 13,8 Prozent der

StartUp-Monitor: Studie zur StartUp-Szene 2016 als pdf zum Download

StartUp-Monitor: Studie zur StartUp-Szene 2016 als pdf zum Download »

19 Okt, 2016
Innovation

StartUps sind jünger als zehn Jahre, sind mit ihrer Geschäftsidee (hoch-)innovativ und streben ein hohes Mitarbeiter- und Umsatzwachstum an. So die Definition beim

E-Commerce Studie 2016: Google Adwords verliert an Bedeutung – Social Media bringt wenig Traffic

E-Commerce Studie 2016: Google Adwords verliert an Bedeutung – Social Media bringt wenig Traffic »

20 Aug, 2016
Vertrieb

Zum sechsten Mal hat die Aufgesang Inbound Marketing GmbH die 197 umsatzstärksten deutschen Online-Shops untersucht, um den Einsatz und die Wirkungsweise von Suchmaschinenoptimierung

Lügenpresse? Studie zeigt, dass die meisten Deutschen den Nachrichtenmedien misstrauen

Lügenpresse? Studie zeigt, dass die meisten Deutschen den Nachrichtenmedien misstrauen »

3 Mai, 2016
Featured

Der Bayrische Rundfunk hat mit ca 1.000 Befragten im März und April 2016 eine repräsentative Studie erstellen lassen, um zu überprüfen, wie hoch

Studie zur Dating-App Tinder: Frauen wollen Bestätigung, Männer wollen Sex

Studie zur Dating-App Tinder: Frauen wollen Bestätigung, Männer wollen Sex »

16 Jan, 2016
Führung

42 Prozent der deutschen Tinder-Nutzer leben bereits in einer Beziehung – sind also nicht auf der Suche nach dem „Traumpartner“. Was also ist