Home / Vertrieb / Überwachungskamera für Haustiere

Überwachungskamera für Haustiere 1

Was machen unsere Haustiere eigentlich, wenn wir nicht daheim sind? Hunde- und Katzenbesitzer fragen sich das ständig, in manch einer Wohnung darf auch der Wellensittich frei herumfliegen. Diese alte Sorge lässt sich heutzutage mit einer erstklassigen Überwachungskamera beheben, welche Bilder und/oder einen Livestream sofort ins Netz stellt.

Wie läuft das mit den Überwachungskameras für Haustiere?

Stubenreine Haustiere sind untertags mindestens zehn Stunden allein, während ihre menschlichen Freunde in der Firma arbeiten und sonstigen Geschäften nachgehen. Die Vierbeiner erhalten einen vollen Fressnapf und oft Spielzeuge, Kratzbäume und Beißringe, dann sollen sie sich allein beschäftigen. Was tun sie dann eigentlich? Leiden sie unter der Abwesenheit von Frauchen oder Herrchen? Sind sie vielleicht im Gegenteil froh, dass sie “sturmfrei” haben? Stellen Sie allerlei Schabernack an? Fragen über Fragen.
Minion Indoorkamera mit Nachtsichtfunktion bei smartvie

Auf diese liefert die Technikindustrie nun mit den Hauskameras die passenden Antworten, mit denen sich natürlich auch ein leerstehendes Büro, eine Seniorenresidenz oder ein Kinderzimmer überwachen lassen. Allerdings sind echte Haustierkameras noch etwas spezieller konstruiert, nämlich auf die digitale Mensch-Haustier-Kommunikation zugeschnitten. Im besten Fall können Sie mit ihrer Katze über den Bildschirm (den sie daheim sieht) sprechen. Dieser Markt wächst seit 2013 rasant, immer mehr Hersteller drängen auf den Markt.

Die Technikmesse CES widmete 2016 in Las Vegas der Haustier-Tech sogar eine eigene Kategorie. Die Kamera kann ein Leckerli-Spender sein, auf jeden Fall soll sie den tierischen Wünschen entgegenkommen. Manche Hundebesitzer hängen dem Vierbeiner die Kamera um den Hals, das lässt sich aber längst nicht jedes Haustier gefallen.

Die menschlichen Freunde wünschen in der Regel auch eine subtilere Vorgehensweise. Also wird die Kamera mit Bewegungsfunktion in der Stube angebracht, sendet dann einen Livestream aufs Smartphone, verfügt über eine Nachtsichtfunktion und nicht zuletzt über eine Sprechanlage. Sie kann mit dem heimischen Bildschirm gekoppelt werden, sodass die Katze ihren Besitzer darauf sieht. Manchmal genügt auch Ihre Stimme, um sie vor die Weitwinkellinse zu locken. Darüber hinaus kann das gesamte Equipment Leckerli ausgeben, die wirklich jedes Tier an den gewünschten Platz bringen.
Kodak WLAN Überwachungskamera bei etrado

Und was macht die Katze?

Niemand weiß, was seine Katze allein zu Hause macht. Kuhlen auf der Bettdecke verraten allenfalls, dass sie es sich dort gemütlich gemacht hat, auch wenn sie das eigentlich nicht darf. Manchmal scheint sie in einem nicht verschlossenen Schrank gestöbert zu haben, aber sonst? Mit der Kamera ergeben sich erstaunliche Erkenntnisse. Der Lieblingsplatz bei Anwesenheit von Menschen – ein Katzenkörbchen oder -kissen – könnte zum Beispiel bei menschlicher Abwesenheit komplett unbesetzt bleiben.

Ansonsten dürfte es bei den meisten Hauskatzen und -hunden wenig Spektakuläres zu entdecken geben. Die Tiere tun überwiegend – nichts. Wenn sie Spielzeug haben, spielen sie. Sie suchen gelegentlich Orte auf, die ihnen sonst verboten sind. Sie fressen in einem ganz normalen Rhythmus. Wenn es eine Katzenklappe gibt, streunen sie ein wenige draußen herum und kehren wieder heim, wenn sie Hunger haben. Ist es gut, das zu wissen? – Ganz bestimmt!

Die Features einer Haustierkamera

Solche Kameras sind nicht teuer. Sie sind LAN- und WLAN-fähig sowie mit digitalen Neige-, Schwenk- und Zoomfunktionen ausgestattet, spritzwassergeschützt nach IP66 und per App vom Smartphone aus zu bedienen. Dorthin schicken sie auch ihre Streams, natürlich können sich die Besitzer diese auch auf dem PC ansehen. Bessere Modelle verfügen über eine Infrarot-Nachtsicht und starten die Aufnahme mit einem Bewegungssensor, der gleichzeitig einen Alarm an das Smartphone des Besitzers schickt. Auf diese Weise müssen Sie nicht ständig den Raum ohne viel Action anschauen. Bei etwas höherwertigen Modellen kommen die Videos in gestochener HD Qualität.

Beitrag von unserem KMU-digital.net Mitglied Igor Adolph – Geschäftsführer der E-Trado-GmbH.
Kontakt per Mail über igor.adolph@e-trado.com

Ihr Produkt – europaweit im Angebot!

e-Trado bietet europaweit Markenartikel auf den gängigsten Online-Plattformen an: z.B. Amazon und Amazon PanEuropa, eBay und eBay WOW!, Karstadt, Hertie, Kaufsafari, Lenando, real,-, smartvie, idealo und einige mehr.
Deshalb ist auch Ihr Produkt bei uns in guten Händen. Wir präsentieren es gern in unserem Angebot. Der Vorteil für Sie: die Sichtbarkeit Ihres Produkts wird sich steigern. Wenn gewünscht, übernehmen wir auch gerne den Verkauf für Sie.

Igor Adolph, Geschäftsführer der E-Trado Gmbh, Mülheim an der Ruhr

Über Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt leitet gemeinsam mit Dennis Arntjen das Unternehmensnetzwerk Kmu-digital.net - das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites