Home / Featured / Oprah Winfrey: Ihre aufrüttelnde Golden Globes Dankes-Rede bei Youtube

Oprah Winfrey: Ihre aufrüttelnde Golden Globes Dankes-Rede bei Youtube 0

„Eure Zeit ist abgelaufen“ ruft Oprah Winfrey mehrmals hintereinander allen Männern zu, die auch heute noch meinen, sie könnten Frauen als Sexualobjekt und Abhängige benutzen. Nun fordern sogar viele US-Bürger/Innen, Oprah Winfey sollte die nächste US-Präsidentin werden… Was für Zeiten, was für Möglichkeiten – und das alles aufgrund von Social Media und der weltweiten  Vernetzungsmöglichkeiten der Menschen. Über drei Millionen Tweets gab es bis zur Verleihung der Golden Globes zum Hashtag  #metoo innerhalb von drei Monaten. Sicher sind es seit der bewegenden Dankesrede von Oprah Winfrey noch viel mehr geworden.

Ich appelliere – wie schon so oft – an all meine Leser/Innen und Freunde/Freundinnen, endlich den eigentlichen Wert von Social Media zu erkennen und sich dem nicht weiter zu verschließen. Fast jeder Mensch ist unglücklich über die gesellschaftliche und politische Entwicklung, die sich unter Anderem in dem Gefälle zwischen Macht und Ohnmacht, Reichtum und Armut, Luxus und Ausbeutung, Sicherheit und Nomadentum ausdrückt. Doch nur, wenn Menschen öffentlich ihrer Meinung Ausdruck geben wie in der Bewegung #metoo, lässt sich Zukunft gestalten. Die Zeiten, in denen „Wählen gehen“ ausreichte, sind vorbei.

Lasst uns lernen von Oprah Winfrey und den unzähligen Frauen, die über #metoo bei Twitter, Facebook, in Foren und Blogs kraftvoll streiten für eine Zukunft, in der Frauen nicht mehr zum Spielball von Macht werden.

Oprah Winfrey in ihrer Dankesrede bei der Verleihung des Golden Globe für ihr Lebenswerk – unter dem Video gibt es meinen Versuch einer Zusammenfassung auf deutsch:

Als kleines Mädchen erlebte Oprah live im TV, wie der schwarze Schauspieler Sidney Poitier einen Oskar verliehen bekam. Das war 1964, und es war der erste schwarzhäutige Mensch, der so ausgezeichnet wurde. Für das Mädchen Oprah war das ein sehr bedeutsamer Moment, denn sie kannte bis dahin nur Schwarze, die den Weißen dienen mussten, so wie ihre Mutter, die ihre Kinder ernährte, indem sie für Weiße putzte.

„Amen Amen“ sagt sie und weist darauf hin, dass mit der Verleihung des Golden Globe für ihr Lebenswerk nun Oprah Winfrey – über 50 Jahre später – die erste schwarze Frau ist, die eine solch bedeutende Auszeichnung erhält. Mögen kleine Mädchen vor dem Fernseher sitzen und ähnlich Kraft und Mut daraus schöpfen, ihre Träume und Möglichkeiten hoch anzusetzen.

Gegen Unrecht und Korruption kann man nur kämpfen, wenn man sie unerbittlich aufdeckt. Tyrannen und Opfer, Geheimnisse und Lügen können nur durch die Wahrheit aufgedeckt werden. Wahrheit ist das mächtigste Werkzeug, das wir Menschen haben, um Unrecht zu bekämpfen.

Mit der Bewegung #metoo haben Frauen angefangen, ihre ganz persönlichen Geschichten zu erzählen. Und persönliche Geschichten sind wichtig, um mit dem Herzen zu verstehen. Nicht nur die Unterhaltungsindustrie ist betroffen bei sexuellen Übergriffen und sexueller Gewalt, auch überall sonst findet Missbrauch und Körperverletzung gegen Frauen satt.

Oprah erzählt von einer grausamen Massenvergewaltigung, die 1944 stattfand und deren gebrochenes Opfer Ricci Taylor vor wenigen Tagen im Alter von 98 Jahren starb. In Erinnerung und als Versprechen gegenüber dieser tapferen, schwarzen Frau, deren Schicksal  trotz aller Bedrohungen durch die Bürgerrechtsaktivistin  Rosa Parks bekannt gemacht wurde, kommt Oprah Winfrey zum Höhepunkt ihrer Rede:

The Time Is Up! The Time is up. The time is up 

„Eure Zeit ist abgelaufen“: Oprah Winfrey empfiehlt Männern, sehr gut zuzuhören und zu begreifen, dass Gewalt gegen Frauen dank #metoo nicht mehr so selbstverständlich im Geheimen passieren kann. Oprah hat in ihrem Schaffen immer angestrebt, das „Wirkliche“ in den Leben der Menschen zu entdecken, ihre Scham, ihre Geheimnisse, ihre Liebe, ihre Wut, ihr Scheitern – und das Überwinden von Schmerz gerade in den dunkelsten Stunden. Das ist ihr Lebenswerk: Überwindung durch Wahrheit und Öffentlichkeit.

A New Day is on the Horizon!

„Ein Neuer Tag ist am Horizont“! ruft sie allen Mädchen zu und schließt ihre Rede ab mit der Vision, dass es viele Mädchen und Frauen geben wird, die Führer werden in einer Welt, in der es nie wieder eine Social-Media-Bewegung geben muss mit dem Hashtag #metoo. Frauen und einige phänomenale Männer, die zum Teil bei der Verleihung der Golden Globes anwesend sind und die hart kämpfen für diese Zeit, werden die Morgendämmerung dieses Neuen Tages erschaffen und gestalten.

 

 

 

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites