Home / Führung / Bedeutung des digitalen Wandels für kleine und mittlere Unternehmen

Bedeutung des digitalen Wandels für kleine und mittlere Unternehmen 0

Am 11.08. sind Eva und ich zu Gast bei Gunnar Sohn (@gsohn) in Bonn. Gunnar wird uns (wenn das Wetter passt) in seinem Garten viele interessante Fragen stellen. Denn wir haben die Ehre Teil seiner Reihe „Sommerinterviews“ zu sein. In diesem Jahr hat es bisher eines dieser Sommerinterviews gegeben. Nämlich hörenswerte und sehr intensive 120 Minuten mit Thomas Sattelberger (@th_sattelberger).

Nächste Woche ist es dann also soweit. Gunnar kramt in seiner Fragenkiste. Damit er das tun kann, müssen wir uns zunächst auf eine Stoßrichtung einigen. Wie kann also die Überschrift über „unserem“ Sommerinterview lauten? Welche Themen und Inhalte interessieren? Dazu habe ich mir heute einige Gedanken gemacht.

Bedeutung des digitalen Wandels für kleine und mittlere Unternehmen

Dazu könnten wir eine Menge beitragen. Immerhin erleben wir jeden Tag die Spannung zwischen etablierter Handlungsweise und notwendigem Wertewandel. In den kleineren Unternehmen betrifft dies oftmals das Verhältnis zum Kunden, die Arbeitsweise in kleinen Teams und auch technologische Herausforderungen, die oftmals vom Inhaber selber gemeistert werden müssen. Die Inhaber größerer Unternehmen stehen ebenfalls vor diesen Herausforderungen, müssen aber zu allererst den Wertewandel in ihrem Unternehmen ermöglichen.

Insbesondere die unterschiedlichen Möglichkeiten kleiner und mittlerer Unternehmen im Vergleich zu Konzernen sind dabei nicht zu vernachlässigen. Unternehmer mit kleinen und mittleren Unternehmen haben sehr viel kleinere Spielräume. Entscheidungen die gefällt werden, können wesentlich größere und gefährlichere Auswirkungen haben als dies bei größeren Unternehmen der Fall ist. Der Unternehmer setzt sein eigenes Geld ein. Deshalb fällt es ihm meistens sehr viel schwerer, den Wertewandel der für den digitalen Wandel notwendig ist selber zu vollziehen und dann in seinem Unternehmen zu etablieren.

Mutige Entscheidungen zu fällen, das Ruder ein Stück weit aus der Hand zu geben, Mitarbeitern mehr Entscheidungsräume zu geben und gegenüber Kunden transparenter zu sein, bedeutet ggf. existenzielles Risiko für die eigene Person und Familie. Dieses Sicherheitsdenken findet aber bei vielen Unternehmern nicht nur für sich selber statt. Sie denken oftmals auch darüber nach, welche Auswirkungen ihre Entscheidungen für die Mitarbeiter haben. Das Unterscheidet den Unternehmer vom Manager und führt dazu, dass Innovation zwar stattfindet aber lange nicht in der Geschwindigkeit die das digitale Zeitalter Unternehmern abverlangt.

Wir sollten ganz speziell den Wandel in kleinen und mittleren Unternehmen zum Inhalt des Sommerinterviews machen. Mal schauen wo uns die Frage nach der Bedeutung des digitalen Wandels für diese Unternehmer hintreibt. Ich bin gespannt.

Unsere Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen

Bei KMU Digital nehmen wir natürlich die Position der kleinen und mittleren Unternehmen ein. Wir verstehen aber auch, wie wichtig mutige Entscheidungen sind. Wir moderieren den Dialog zwischen Mittelstand und Startups um auf beiden Seiten mehr Verständnis für die jeweiligen Werte und Handlungsweisen zu wecken. Wir identifizieren wichtige Handlungsfelder und setzen (hoffentlich) die richtigen Impulse, damit unsere Mitgliedsunternehmen aber auch alle anderen Unternehmer die richtigen Entscheidungen fällen können. Dabei leben wir die Werte vor, von denen wir glauben das sie wichtig sind, um mit den stattfindenden Veränderungen nicht nur irgendwie klar zu kommen sondern diese wirklich anzunehmen und für das eigene Unternehmen zu nutzen.

Was wir ganz praktisch tun und wie wir jeden Tag Unternehmer unterstützen hat Eva in der letzten Woche in Ihrem tollen 5 Minuten Pitch für KMU Digital niedergeschrieben.

 

 

Über Dennis Arntjen

Als Vertriebsspezialist, Social Media Kenner und Experte des digitalen Wandels schreibt Dennis Arntjen jede Woche Beiträge rund um die Digitalisierung des Mittelstands. Gemeinsam mit Eva Ihnenfeldt leitet Dennis Arntjen das Unternehmernetzwerk KMU Digital. Dort ist er verantwortlich für die Mitgliederbetreuung, den Vertrieb sowie verschiedene Themen rund um die Organisation von Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites