Warum und für wen es richtig sein könnte, Fan der SteadyNews-Fanpage zu werden

Bei Facebook hat das Online-Magazin SteadyNews – mit Themen rund um den Erfolg von kleinen und mittleren Unternehmen – rund 780 Fans. Im Vergleich zum wöchentlichen Newsletter mit knapp 1.600 Abonnenten sicher wenig, und doch könnte es sinnvoll sein, auch News zu empfangen, die über Facebook täglich von uns verbreitet werden. Denn im Newsletter mit den wöchentlich 10 SteadyNews-Beiträgen und dem wöchentlichen Veranstaltungskalender mit Schwerpunkt Ruhrgebiet geht es weniger um Tages-News, als um langfristig interessanten Content….

Warum Fan der SteadyNews-Fanpage werden?

Lange Zeit war die Fanpage für uns nichts weiter als ein Archiv für die 10 SteadyNews-Beiträge der Woche. Da wir kein Freund Bildschirmfoto 2016-07-19 um 13.28.31von „Cat-Content“ sind (also von emotionalen Bildern und Texten ohne echten Mehrwert), war für uns Facebook etwas fremd. Während es bei Twitter üblich war, Links mit Mehrwert zu posten und aktuelle Neuerungen an die Community zu bringen, war Facebook tatsächlich das emotionale Freizeit-Netzwerk – was also hatten die SteadyNews da verloren?

Der Bereich „Ich lese Zeitung über Facebook“ ist in den letzten Monaten – für einige auch schon seit mehr als einem Jahr – immer bedeutender geworden. Facebook hat Interesse daran, dass die Nutzer nicht nur im Netzwerk sind, um sich mit Freunden auszutauschen – sie wollen auch, dass Facebook die Tageszeitung ersetzt und die Nutzer über „Facebook News“ und andere Methoden täglich dort ihre aktuellen Informationen abrufen lässt. Tagesschau, Spiegelonline, Welt, Fokus etc. haben es nun begriffen und posten gezielt News für diese Zielgruppe.

Wer ist Zielgruppe der SteadyNews?

Bildschirmfoto 2016-07-19 um 13.28.19Die SteadyNews sind ein Online-Magazin für „Unternehmende“ – also für Menschen, die mit ihren unternehmerischen Fähigkeiten und Zielen digitale Instrumente nutzen wollen für den geschäftlichen Erfolg. Innerhalb dieses Bereichs sind wir sehr breit aufgestellt. Zu Social Media und Online-Marketing kommen durchaus auch gesellschaftliche Themen hinzu, und natürlich auch Beiträge rund um Marketingstrategien, Innovationen und StartUps.

Es wäre jedoch dumm und überflüssig, Beiträge in den SteadyNews darüber zu schreiben, wenn es bei Facebook, Twitter, Google und Co Neuerungen gibt, die für sich stehen und nicht kommentiert werden müssen. Hier ist die SteadyNews-Fanpage ideal. Morgens beim Frühstück suchen wir aktuelle News aus der Welt der Unternehmen und StartUps – und aus der Welt des Digitalen – und posten mit einem kleinen Teaser diese Links zu externen Quellen. Natürlich tun wir das auch weiterhin über Twitter (da dann noch etwas mehr) – aber wer liest schon regelmäßig Twitter?

Was findet man auf der Facebook-Fanpage der SteadyNews?

Bildschirmfoto 2016-07-19 um 13.27.58

Video-Interview mit Thomas Sattelberger – 160 Minuten zu Seilschaften und wie man sie aufbrechen kann https://www.youtube.com/watch?v=QZwxD9TGBGA

Seit Dezember 2015 hat sich das nun etabliert. Jeden Morgen werden auf der SteadyNews-Fanpage etwa zwei bis maximal fünf News aus externen Quellen gepostet  zusätzlich natürlich noch unsere eigenen Beiträge – seit 2007, dem Start der SteadyNews sind das wöchentlich 10. Was im Gegensatz zum E-Mail-Newsletter fehlt, sind die Veranstaltungshinweise. Das wollen wir exklusiv halten, um den Mehrwert des Newsletters zu erhalten. Die Abonnenten sind dort tatsächlich die wirkliche Community der SteadyNews – wir haben sogar Leser, die sich in einem eigenen Ordner die Newsletter archivieren – und die auch anrufen, wenn die SteadyNews mal nicht pünktlich Dienstag morgen um 9.00 Uhr gesendet wurden (was aber eigentlich immer klappt bis auf wenige Ausnahmen in den neun Jahren).

Natürlich ist es nicht so selbstverständlich, auf die Sichtbarkeit der Posts von der SteadyNews-Fanpage zu warten. Facebook schränkt die Sichtbarkeit von Facebook-Fanpages weiterhin ein, je nachdem, wie viele Fanpages man geliked hat, wird man vielleicht nur sehr wenig von den News sehen können im eigenen Livestream. Jedoch kann man – wenn man denn auf der Fanpage ist – die letzten Tage auch zurückscrollen. Und natürlich kann man die Seite in den „Facebook-News“ mit aufnehmen – oder Facebook bitten, die Posts „als Erstes“ anzuzeigen. Dann kommen sie zuverlässig.

Also wer sollte Fan der SteadyNews Facebook-Fanpage werden (wenn er/sie mag)

Wie auch immer, Fan werden ist für all die „Unternehmenden“ interessant, sie sich für News aus der digitalen Welt interessieren, für StartUps, Marketing, digitalen Vertrieb, Recht und Social Media. Auch interessante Events sind dort zu finden sowie Video-Interviews und Livestreamings. Einfach mal reinschauen – und wenn wir verbunden sind, stehen wir natürlich auch gern über Facebooks „Private Nachrichten“ mit Euch in Verbindung.
Hier geht es zur Facebook-Fanpage der SteadyNews

 

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.