Home / Innovation / Networker NRW und eco verbinden sich zu einem starken IT- und Internet-Verband

Nicht nur Gewerkschaften, auch Verbände und Vereine tun gut daran, sich zusammenzuschließen und Kompetenzen, Ressourcen und Aufgaben zu bündeln. Ein sehr gutes Beispiel für einen solchen Zusammenschluss ist der Kooperationsvertrag, den networker NRW e.V. und eco – Verband der Internetwirtschaft e. V., zum 1. Januar 2016 geschlossen haben. Denn auch wenn networker NRW sehr viel kleiner ist als der international agierende eco-Verband, ist dieser Vertrag für beide Parteien gewinnbringend – und für die Verbands-Mitglieder kostenneutral. Selbstverständlich ist es mühsam, solche Kooperationsverträge auszuhandeln, doch es ist möglich! Dieses schöne Beispiel beweist es. Im Folgenden die offizielle Presseerklärung zum Kooperationsvertrag:

Essen, 29.Januar 2016: Mit Wirkung zum 1. Januar 2016 haben eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und networker NRW e. V. einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Darin werden eine stärkere inhaltliche Zusammenarbeit, Nutzung gemeinsamer Ressourcen sowie eine klare Aufteilung der Tätigkeitsbereiche festgelegt. Während die Mitglieder von networker NRW von der Reichweite des größten Verbands der Internetwirtschaft in Europa profitieren, erhält eco eine stärkere Vertretung auf Landesebene.

eco und networker NRW gehen künftig gemeinsame Wege: In Düsseldorf unterzeichneten für eco die Vorstände Prof. Michael Rotert und Prof. Dr. Norbert Pohlmann und für den networker NRW die Vorstände Hermann Banse und Dr. Martin H. Ludwig einen Kooperationsvertrag der beiden Vereine mit Wirkung zum 1. Januar 2016. Durch die Kooperation entsteht eine gemeinsame Interessenvertretung der IT- und Internetwirtschaft auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene.

Die beiden Vereine werden künftig ihre Ressourcen teilen und ihre Services allen Mitgliedern zugänglich machen. Dabei bleiben die Partner rechtlich selbstständig; eine Mitgliedschaft beim networker NRW erweitert sich aber auf Antrag künftig zusätzlich um eine Zugehörigkeit beim eco in Form einer Fördermitgliedschaft. Zudem wurde eine stärkere Zusammenarbeit bei allen inhaltlichen Themen sowie eine engere Abstimmung bei den Veranstaltungsformaten in Nordrhein-Westfalen vereinbart.

„Die seit Jahren gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen intensivieren wir mit dem Kooperationsvertrag. Zudem erhält eco eine schlagkräftige Vertretung in Nordrhein-Westfalen und wird künftig stärker die Interessen des Digitalen Mittelstands vertreten“, erklärt Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco. „Wir freuen uns über die noch engere Zusammenarbeit mit dem eco und sehen darin mehr Entfaltungsmöglichkeiten für unsere Mitglieder sowie eine stärkere verbandspolitische Bedeutung für den networker NRW“, kommentiert Hubert Martens, Geschäftsführer des networker NRW.

eco-nnrw - Vertragszeichnung

Hermann Banse (links), Vorstandsvorsitzender des networker NRW e. V. und Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender des eco e. V., unterzeichnen den Kooperationsvertrag zwischen den beiden Vereinen. Bild: ecoev

Über den networker NRW:
Der networker NRW e.V. ist ein Netzwerk für Unternehmer aus dem Bereich IT und Medien in Nordrhein-Westfalen. Er steht für Information, Kooperation, Partnerschaft und persönlichen Kontakt. Der Verein wurde von Unternehmern aus der IT-Branche gegründet und hat derzeit mehr als 165 Mitglieder. Ziel des Vereins ist es Geschäfte für seine Mitglieder zu generieren.

Über eco:

eco (www.eco.de) ist mit annähernd 900 Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet der eco Verband maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördert neue Technologien, Infrastrukturen und Märkte, formt Rahmenbedingungen und vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. In den eco Kompetenzgruppen sind alle wichtigen Experten und Entscheidungsträger der Internetwirtschaft vertreten und treiben aktuelle und zukünftige Internetthemen voran.

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites