Home / Innovation / Science Fiction Visionen konsumieren, um gesellschaftliche Gestaltungskraft zu entwickeln?

Science Fiction Visionen konsumieren, um gesellschaftliche Gestaltungskraft zu entwickeln? 0

Die Menschheit entwickelt sich in rasender Geschwindigkeit auf ein neues Zeitalter zu, so viel steht fest. Damit wir Bürger am Gestaltungsprozess zukünftiger Gesellschaftsformen teilnehmen können, brauchen wir Wissen und Empathie für das, was es an in allen Bereichen des Lebens an möglichen Konsequenzen geben könnte. Science Fiction kann dabei durchaus hilfreich sein, um mehr in Tiefe zu gehen und über Storytelling die Komplexität der Lage zu erfassen.

https://pixabay.com/de/auge-zeit-f%C3%BCnf-vor-zw%C3%B6lf-3001154/

pixabay_geralt

Der Einfluss künstlicher Intelligenz und die Daten-Transparenz der Menschen stellen uns vor viele gesellschaftliche Herausforderungen: Kann es überhaupt noch kleine Unternehmen und innovative Bewegungen geben, wenn Wirtschaft, Bürokratie und Staat die „Kleinen“ unter Druck setzen wie jetzt mit der DSGVO? Was passiert, wenn immer mehr Entscheidungskompetenz in die Hände von Maschinen gelegt werden wie im Personalwesen und bei Finanzgeschäften? Wird der einzelne Mensch immer handlungsunfähiger, weil Kontrolle und Optimierung ihn knebeln? Wird es eine weitere Zentralisierung von wirtschaftlicher und politischer Macht geben, weil unabhängige StartUps, Händler, Publizisten und Netzwerker durch gesetzlichen Normen an der Entfaltung gehindert werden?

Das Tech-Magazin Wired hat 14 Science Fiction Filme und Serien zusammengetragen, die beim Streamingdienst Netflix laufen. Einige sind in deutscher Sprache erhältlich, einige im Original mit deutschen Untertiteln, einige nur in englischer Sprache. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert für alle, die sich mit der Entwicklung der Menschheit auseinandersetzen wollen – im ewigen Streit zwischen Freiheit und Macht…

https://www.wired.de/collection/life/14-science-fiction-storys-auf-netflix-die-ihr-gesehen-haben-solltet

Natürlich dabei: Die geniale Serie Black Mirror“ mit bereits vier Staffeln und vielen Aspekten der technologischen Entwicklung: Social Media, Virtual Reality, Künstliche Intelligenz, Neurotechnologie, Roboter…

Über Eva Ihnenfeldt

Die SteadyNews jetzt per WhatsApp abonnieren unter 01784084835 - Danke schön! Eva Ihnenfeldt ist seit vielen Jahren leidenschaftlich selbstständig - und für alle da, die sich unternehmerisch betätigen, die ihr berufliches Leben selbstbestimmt gestalten - und die gewinnorientiert kommunizieren wollen. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites