Start2Grow Gründungswettbewerb: Abschluss am 24.2.17 mit 10 Sieger-Teams

Pressemitteilung von Start2Grow: Innovative Gründerinnen und Gründer von heute sind der Mittelstand von morgen: Diesen Startups die besten Bedingungen für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit zu ermöglichen, ist das Ziel des Gründungswettbewerbs start2grow. Daher bietet jeder Wettbewerb für die Erarbeitung der Businesspläne individuelles Coaching, Wissensvermittlung in Seminaren und Workshops und Preisgelder und Sonderpreise für sehr gute Businesspläne.

Die Geschäftsideen der TOP 20 Teams, die am Freitag, den 24.02. erst vor einer Jury pitchten und anschließend im Jazzclub domicil gefeiert wurden, gingen von Sport, Digitalisierung und Sozialer Innovation, über Biotechnologie und Maschinenbau, bis hin zu Nachrichtenportalen und nachhaltigen Getränken.

Das Rennen um die ersten drei Plätze machten diesmal eine Mikro-Dampfturbine, Implantate aus Magnesium sowie eine Technologie zur genetischen Untersuchung von Zell- und Gewebeproben.

Weitere Informationen zu diesen spannenden und innovativen Teams und ihren Geschäftsideen sowie die Gewinner des Sonderpreises Technologie im Wert von 10.000 €, der zur Finanzierung von Mieten und Dienstleistungen für Büro-, Labor- und Versuchsflächen dient, finden Sie unter folgendem Link:
http://www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/gruendung/start2grow/preistraeger/preistraeger-start2grow-36.html.

Noch ein wichtiger Hinweis: Am 31.03.2017 beginnt bereits die neue Staffel. Der Wettbewerb steht Gründungsideen aus allen Branchen offen, Gründungsinteressierte können sich bereits jetzt zum bundesweiten Gründungswettbewerb start2grow | 37 anmelden. Alle Informationen auf
www.start2grow.de

start2grow_Pitch&Party

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.