Umgebung überwachen mit einer Android-App von Edward Snowden: Haven

Vor Allem für Journalisten gedacht ist die Open-Source Android-App, die nun von Edward Snowden per Video vorgestellt wurde. Die kostenlose App „Haven“ kann die Umgebung überwachen und kleinste Veränderungen registrieren. Man installiert die App am Besten auf einem Zweithandy, das in der gewünschten Umgebung platziert wird. Geschieht dort etwas Auffälliges, werden die Daten über den verschlüsselten Messenger Signal an den Besitzer der App weitergeleitet. Hinter dem Open-Source-Projekt „Haven“ stehen The Guardian Project und die Freedom of The Press Foundation.

Die App reagiert auf Bewegungen, Änderungen im Kamerabild und auf Geräusche. Bei Auffälligkeiten können die Benachrichtigungen nicht nur per SMS oder Signal vom App-Einrichter empfangen werden – sie können auch über TOR verschickt werden, um nicht nachverfolgbar zu sein.

In Deutschland wird wohl der Gebrauch der Haven-App illegal sein, da wir hier keine Überwachungen von Räumen und Orten durchführen dürfen, wenn es sich um „getarnte Spionage-Geräte“ handelt. Überwachungen im öffentlichen Raum durch Privatpersonen sind ohne richterliche Verfügung grundsätzlich verboten.

Edward Snowden, The Guardian Project und die Freedom of The Press Foundation rufen zu Spenden auf, zur aktiven Teilnahme am Betatest und zur Mitwirkung an der Entwicklung Open-Source-App.
Weitere Informationen hier bei heise: Überwachungs-App Haven bietet Selbstschutz vor Überwachern

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.