Von ,Crowdinvesting‘ über ,Gründerslam‘ bis zur Unternehmensnachfolge: 14.-19.11.15 – Gründerwoche Hamm

Wer mit dem Gedanken spielt, seine eigene berufliche Existenz aufzubauen, erhält Mitte November geballte Informationen im Rahmen der ,Gründerwoche Hamm‘. Neue Märkte entdecken, Chef in der eigenen Firma sein, mit vollem Einsatz für das selbst entwickelte Produkt – für Gründungswillige und junge Startup-Unternehmer bietet die diesjährige Gründerwoche gleich mehrere Highlights. Vom 14. bis 19. November hat die ,Gründungsoffensive Impuls Hamm‘ unter Federführung der Wirtschaftsförderung Hamm ein informatives und unterhaltsames Veranstaltungsprogramm organisiert.

Prof. Dr. Ralf Beck, Autor des Buches ,Crowdinvesting – Die Investition der Vielen'

Prof. Dr. Ralf Beck, Autor des Buches ,Crowdinvesting – Die Investition der Vielen‘

Prominente Unterstützung erhält die Initiative in diesem Jahr von der ,Kapelle Petra‘, die mit ihrer medienwirksamen Crowdfunding-Aktion über 32.000 Euro von ihren Fans zur Produktion eines neuen Albums einsammeln konnte. Bandmitglied Markus Schmidt berichtet am 16. November ab 19.00 Uhr im ,Pirates‘ hautnah von seinen Erfahrungen, dazu präsentiert die Band einzelne Songs ,unplugged‘. Fachlich ergänzt wird die Talkrunde mit dem Titel , Crowdinvesting – Deine Startup-Finanzierung mit Marketingeffekt‘ u.a. von Prof. Dr. Ralf Beck. Er unterrichtet an der Fachhochschule Dortmund zu den Themen Bilanzierung und Crowdfinance, dazu ist er Autor des Buches ,Crowdinvesting – Die Investition der Vielen‘.

Zum Thema ,Unternehmensnachfolge – deine Chance für eine Gründung‘ sind Firmeninhaber, aber besonders Gründungsinteressierte eingeladen. Erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus Hamm berichten von bereits abgeschlossenen oder geplanten Firmenübernahmen, dazu spricht Unternehmensberaterin Kerstin Meyer-Leive über Chancen und Risiken einer Unternehmensübergabe. Die Talkrunde in den Räumlichkeiten der p:os Handels GmbH findet am 17. November um 19.00 Uhr statt.

Kreativ, laut und ungewöhnlich wird es bei Hamms erstem ,Gründerslam‘: Die Gründer von morgen, Jungunternehmer und Studenten liefern sich am 19. November ab 19.00 Uhr im ,Enchilada‘ einen Wettkampf um Publikumsstimmen. Prof. Dr. Heiko Kopf von der Hochschule Hamm-Lippstadt gibt jedem Bewerber fünf Minuten Zeit, seine eigene Geschäftsidee zu präsentieren. Der Sieger wird mit 500,00 Euro Preisgeld belohnt. Dazu sind die Gründer der Internetplattform ,urlaubsguru.de‘ zu Gast und berichten von ihren eigenen Erfahrungen von der Idee bis zu ihrem international erfolgreichen Startup-Unternehmen. Interessierte Slammer können bis zum 12. November eine kurze Vorstellung ihrer Gründungsidee an [email protected] schicken.

Ergänzt wird das Programm der diesjährigen Gründerwoche durch individuelle Beratungsangebote der IHK zu Dortmund und der Handwerkskammer zu den Themen Finanzierung, Steuern und Franchise.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, teilweise ist eine Anmeldung erforderlich. Mehr zum Veranstaltungsprogramm finden Sie auch unter www.gruenderwoche-hamm.de.

Die Gründerwoche Hamm: Flyer als pdf

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.