Warum lohnt es sich, von Zuhause zu arbeiten?

In den vergangenen zwei Jahren wurden wir vor dutzende Herausforderungen gestellt. Quarantäne, Lockdown, Maskenpflicht und Hygienekonzepte bestimmten den Alltag der meisten. Abgesehen davon wurde allerdings festgestellt, dass die Pandemie nicht nur negative Seiten hat, die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten wurde nun von vielen Arbeitgebern angeboten. Diesen Luxus wollen viele nicht mehr missen und weigern sich, zurück in das Großraumbüro zu gehen. Der Fakt, dass es deutlich entspannter ist, in den eigenen vier Wänden zu arbeiten und in den Tag zu starten, spielt dabei natürlich eine wichtige Rolle.

Dabei werden nämlich nicht nur die teuren Spritkosten, welche bei der täglichen An- und Abreise fällig sind, oder die ewigen Wartezeiten bei den unpünktlichen Verkehrsmitteln gespart. Nachdem man aufwacht, wird der Computer hochgefahren und man kann sich auch in bequemen Klamotten auf die Couch setzen, bis der erste Kaffee des Tages fertig ist.

Jetzt bestehen diverse Arbeitgeber wieder auf die Anwesenheit der Mitarbeiter, zum Bedauern einer Menge Arbeitnehmer. Da viele nicht mehr zurück ins Büro möchten, ziehen sie in Betracht, ihren Job aufzugeben und eine anderweitige Möglichkeit zu finden, um weiter von Zuhause aus zu arbeiten.

Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay 

Welche Optionen hat man, von Zuhause aus zu arbeiten?

Der bedeutsamste Grund, aus dem ein Großteil der Bevölkerung überhaupt arbeiten geht, ist die finanzielle Absicherung. Da inzwischen etliche Optionen bestehen, Geld zu erwirtschaften, wie etwa durch Investitionen, welche ebenfalls von Zuhause aus getätigt werden können, bedarf es nicht unbedingt einen Job außerhalb. Gerade Investments im Krypto-Sektor sind im Internet zu finden. Auch der Aktienmarkt hat sich dahin gehend verändert; inzwischen können etwa eToro Aktiendepots bequem mit dem Smartphone oder einem anderen Endgerät von der Couch aus durchgeführt werden.

Bild von Firmbee auf Pixabay 

Selbstständigkeit als Lösung

Eine weitere Chance, welche ebenso attraktiv wie spannend ist, birgt die Selbstständigkeit. Diese bringt einen Haufen von Vorteilen mit sich. Der Grund, welcher für viele ausschlaggebend ist, um eine selbstständige Tätigkeit anzustreben, genauer gesagt auszuüben, ist, dass oftmals von Zuhause oder überall gearbeitet werden kann. Dadurch kann der Urlaub eigenständig geplant werden, man ist sein eigener Chef, muss sich nicht mit anstrengenden Mitarbeitern ein viel zu kleines Büro teilen und man weiß ganz genau, wofür gearbeitet wird.

Das Ziel ist, sich sein eigenes Unternehmen aufzubauen, welches nicht nur die monatlichen Kosten deckt, sondern idealerweise dazu führt, dass man erfolgreich ist und für sich ausgesorgt hat. Die Selbstständigkeit bedarf jedoch einiger Bedingungen, welche erfüllt sein sollten, damit ein gewinnbringender Betrieb geführt wird.

Eine große Portion Ehrgeiz und Disziplin dürfen nicht fehlen; daran scheitert es allerdings bei vielen. Primär in der Anfangsphase der Selbstständigkeit muss viel Zeit, Arbeit, Geld und Energie in die Firma investiert werden. Eine passende Unternehmensform muss ausgewählt, beim zuständigen Amt eingetragen, eine private oder freiwillige Versicherung beantragt und haufenweise Bürokratie durchgeführt werden.

Da die Ansammlung an Formularen viele überfordert, ist es ratsam, sich bei jemandem Hilfe zu suchen, der sich mit der Materie auskennt, wie insbesondere ein Steuerberater. Sobald alle Hürden bewältigt sind, wird man allerdings feststellen, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.