3 kostenfreie Workshops für Frauen im Herbst 2014 – Wirtschaftsförderung Dortmund

Herbstprogramm 2014 – Workshops für Unternehmerinnen: Auch in diesem Jahr gibt es von September bis November wieder ein Herbstprogramm mit Workshops für Unternehmerinnen. Thematisch geht es in den Workshops um Konflikttraining, Social Media und den erfolgreichen Messeauftritt. Veranstalterinnen sind Frau.Innovation.Wirtschaft gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet, beide unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Dortmund.

Mit den unterschiedlichen Fortbildungsformaten für Gründerinnen, Unternehmerinnen und Geschäftsführerinnen wird nicht nur wertvolles unternehmerisches Know-how vermittelt. Erfahrungsgemäß bieten die Workshops auch eine gute Möglichkeit, um mit anderen Unternehmerinnen in Kontakt zu kommen.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich verbindlich unter Nennung des gewünschten Workshops per eMail an: [email protected]

Workshop 1

Yes, we can! Als Unternehmerin stark in Konflikten

Es ist ein Mehrfaches kostenintensiver, einen neuen Kunden zu gewinnen als einen Kunden zu halten. Deshalb ist es für jede Unternehmerin, Freiberuflerin und Gründerin wichtig, gute Kunden zu halten. Aber kaum eine Kunden-Beziehung verläuft immer nur reibungslos. Dafür ist Kompetenz im Umgang mit potenziellen Kundenkonflikten unabdingbar.

In diesem Intensiv-Workshop stärken Sie Ihre Konfliktkompetenz im Umgang mit Kundenkonflikten. Nicht selten können Sie dadurch Ihr Geschäft nicht nur sichern sondern sogar noch steigern. Sie erhalten praktische Lösungsansätze bezüglich Ihrer individuellen Konflikte im Rahmen von Kundenbeziehungen oder auch Kooperationen (Live-Coaching) sowie Anhaltspunkte zu deren zukünftiger Prävention. Durch den Austausch untereinander lernen Sie voneinander und erhalten neue Impulse für das eigene Unternehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.
Termin: Donnerstag, 11.09.2014
14.30 – 18.30 Uhr
Leitung: Dipl.-Kffr. Susanne Fiss-Quelle und
Dipl.-Ing. Tanja Hauptstock
Ort: Managementstudio der Mandat GmbH
Emil-Figge-Straße 80, 44227 Dortmund

Anmeldeschluss ist der 04.09.2014

Workshop 2

Fluch oder Segen Social Media am Beispiel XING

Überflüssiger Zeitfresser? Lästig und ein Ärgernis? Oder bringt es wirklich Erfolg, bei Xing aktiv zu sein? Das Business-Netzwerk Xing ist vom Charakter her natürlich ganz anders als das sehr private Facebook. Bei Xing geht es darum, Geschäftskontakte zu pflegen und sich beruflich zu vernetzen.

In dem Intensiv-Workshop wollen wir zunächst unsere Erfahrungen mit Xing austauschen. Welche positiven und negativen Erfahrungen haben wir gemacht? Haben wir schon Kunden bzw. Aufträge über Xing generiert? Welche Möglichkeiten sehen wir, das Beste aus dem Business-Netzwerk herauszuholen?

Workshop-Aufbau:

  • Erfahrungsaustausch: Ist Xing für uns Fluch oder Segen?
  • Zielsetzung: Wie sähe für jede Teilnehmerin die ideale Xing-Nutzung aus?
  • Strategie: Wie kann ich meine Ziele bei Xing strategisch umsetzen?
  • Best Practice Beispiele: Von welchen Xing-Aktiven können wir lernen?

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit. WLAN ist vorhanden. Der Workshop richtet sich an selbständige Frauen, die bereits bei Xing Erfahrungen gesammelt haben.

Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 12 Personen beschränkt.
Termin: Mittwoch, 29.10.2014
15.00 – 18.30 Uhr
Leitung: Eva Ihnenfeldt
Ort: Business Academy Ruhr GmbH
Königswall 36, 44137 Dortmund

Anmeldeschluss ist der 22.10.2014

Workshop 3

Erfolgreiche Gestaltung Ihres persönlichen Messeauftritts

Das Messetraining richtet sich an Unternehmerinnen, die an einer Messe teilnehmen und ihren persönlichen Messeauftritt erfolgreich gestalten möchten. Das bedeutet, im Rahmen einer Messe einen individuellen Auftritt als Markenbotschafterinnen des eigenen Unternehmens zu entwickeln. Ein besonderes Thema ist dabei die Präsenz im Kundenkontakt in einer angenehmen Balance zwischen Nähe und Distanz.

Nach der theoretischen Einführung über Unbewusstes, Gehirnphysiologie und Branding erarbeitet jede Teilnehmerin ihren unternehmensspezifischen Ausdruck (Werte, Leitbild, CI). Das Profil soll konsistent, eindeutig und authentisch wirken. Denn überzeugt von der eigenen Stärke wird ein stimmiger Kundenkontakt aufgebaut.

Methoden: Theorielernen in der Praxis, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Feedback

Termin: Donnerstag, 06.11.2014
9.00 – 17.00 Uhr
Leitung: Dr. Beate Frank
Ort: Altes Rathaus, Raum D111 (historischer Teil)
Friedensplatz 5, 44135 Dortmund

Anmeldeschluss ist der 30.10.2014

Herbstprogramm 2014 für Unternehmerinnen

Veranstalterin: Competentia – Kompetenzzentrum Frau und Beruf Westfälisches Ruhrgebiet
Anmelden per eMail an: [email protected]

 

 

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.