Corporate-Firmen-Blogs: In Deutschland nicht angekommen?

Firmenblogs – das A und O bei jeder Marketingkampagne. Eigentlich. Allerdings besteht bei Firmen offenbar noch ein Nachholbedarf was das systematisch-strategische Arbeiten mit einem Blog angelangt. Stellte jetzt die Karrierebibel fest.

Smith Premier Typewriter Co.

„Nur jedes fünfte Corporate Blog publiziert auch freitags. Und am Wochenende herrscht (bis auf einzelne Ausnahmen) generelle Blogpause bei den Unternehmen. Allerdings bloggt die Mehrheit von ihnen ohnehin umrhythmisch“, stellt die Karrierebibel in ihrer Studie fest. Zudem haben Firmenblogs kaum Resonanz – zumindest gemessen an den Kommentaren.Und überraschend: Nutzer möchte vor allem relevante Inhalte. Diese scheinen sie aber auf den Firmenblogs in der Regel nicht zu finden, da diese offenbar stets vom Unternehmen und nicht vom Kunden her gedacht werden. Ob die These, dass Content Marketing tot sei deswegen stimmt bleibt dem eigenen Beurteilen überlassen. Interessant sind auf jeden Fall die Tipps, die sich aus der Studie ergeben – in diesem Fall ein echter Mehrwert für das Herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.