Facebook App Center freigeschaltet

Das Facebook App Center ist freigeschaltet wurden. Was Facebook an Funktionen vorher versprach ist auch so umgesetzt worden und daher gibts keine Überraschungen.

Dass App Center soll dabei helfen „hochqualitative Applikationen zu bewerben, die die Benutzer am Besten fanden“. Das Center beinhaltet alle Arten von Applikationen – von Social Apps, die exklusiv für Facebook.com programmiert wurden über iOS, Android und das Internet. Gefunden werden können Applikationen entweder durch die dezidierte Suche, durch Freundesempfehlungen, durch das Stöbern in den Kategorien oder durch personalisierte Empfehlungen.

Wie schon angekündigt ist das App Center über Facebook.com erreichbar – es wäre überraschend, wenn nicht – und über die Applikationen von Facebook in den iOS- und Android-Applikationen. Wer vom Computer aus surft, kann die App einfach an sein Smartphone schicken. Ist ein Download nötig, werden Nutzer weitergeleitet zum Apple App Store oder zu Google Play. Im Großen und Ganzen also nichts Neues, denn genau diese Funktionen hatte Facebook schon angekündigt. Auch, dass je besser eine Applikation bewertet wird diese höher in den Suchergebnissen zu sehen sein wird. Nach und nach wird das App Center für jeden Facebook-Benutzer zugänglich sein, momentan sind aber die USA als Ersters dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.