Google+ mit Target-Audience-Funktion

Google+ führt mit der Traget-Audience-Funktion ein Feature ein, das man schon von Facebook kennt. Wer nicht möchte, dass bestimmte Postings von bestimmten Altersgruppen gesehen werden kann dies jetzt direkt einstellen.

Der Sinn der Funktion leuchtet ein: Wenn etwa ein Alkohlhersteller nicht möchte, dass seine Postings von 13jährigen gesehen werden etwa. Unter Customized kann man dann seine eigenen Einstellungen wählen. Das Feature ist bisher von Google nicht offiziell eingeführt worden, es kann aber nicht mehr lange dauern bis Google selbst etwas dazu verlauten lässt. Währenddessen kann man allerdings schon mal etwas herumexperimentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.