Home / Marketing / Hip Hop im Blog

Oh, Sie haben sich hierhin verirrt, weil Sie dachten es geht um Gangster Rap? Ich muss Sie enttäuschen, wir reden heute zwar von HipHop, davon wie es den eigenen Blog bereichern kann, es hat aber leider nichts mit Musik zu tun. Na gut, sagen wir ein wenig. Denn mit der HHVM (Hip Hop Virtual Machine) sparen Sie jedem Benutzer Ihrer Webseite eine Menge Zeit, am meisten aber sich selber. Vielleicht soviel Zeit, um anschließend Musik zu machen?

Diese Technik eignet sich für alle Webseiten die auf PHP basieren. Also besonders WordPress-Blogs erleben einen wahren Turbo. Vor allem Online-Shops mit mehreren tausend Anfragen täglich profitieren von Hip Hop.

Die Bedienung wird butterweich. Im Back-End von WordPress laden die einzelnen Seiten spürbar schneller. Und auch das Front-End kann problemlos ohne Verzögerungen durchgeklickt werden.

Was ist HHVM?

Die Hip Hop Virtual Machine ist eine alternative PHP-Implementierung und basiert zur Zeit noch auf dem PHP-5.3-Sprachumfang. Das Besondere ist, dass durch Hip Hop im wahrsten Sinne des Wortes der Turbo Ihrer Webseite gezündet wird. Die freie Software macht folgendes: PHP-Skripte werden zur Leistungssteigerung in C++ Quellcode und anschließend in Maschinensprache übersetzt. Das bedeutet, der Server wandelt um, speichert ab und der Browser kann die Seite sofort laden.

Maschinensprache ist nämlich die schnellste »Programmiersprache« die es gibt, da der Computer diese nicht erst umwandeln muss. Der große Nachteil ist, dass es sehr sehr schwer ist, in Maschinensprache zu programmieren. Deshalb gibt es immer so etwas wie Java, Javascript oder PHP.
Die HHVM nimmt sich den erstellten PHP-Code, wandelt diesen in die Maschinensprache um, speichert es ab und jeder Benutzer bekommt die Webseite mit minimalen verzögerungen angezeigt. Der Server muss die PHP-Seiten nicht erst mühevoll Stück für Stück übersetzen.

Etwas Technik

Durch die Kompilierung vor der eigentlichen PHP-Ausgabe, werden deutlich höhere Ausführungszeiten und damit niedrigere Prozessorlasten für den Server erreicht. Bei normalen PHP ist es teilweise so, dass für jeden Gebrauch die Übersetzung der Skripte neu erfolgen muss. Mit Hip Hop wird eine nativ ausführbare Programmdatei erzeugt, die den Webserver mit enthält. Somit wird der Web-Server Apache unnötig und es können schnellere Alternativen eingesetzt werden.

Der Geschwindigkeitsgewinn bei PHP durch Hip Hop kann bis zu Faktor 6 betragen. Der positive Nebeneffekt, die Serverbelastung nimmt zusätzlich ab. Besonders Blogs und Online-Shops mit hohen Besucherzahlen profitieren davon. Die Ressourcenersparnis ist enorm.

Ein paar Beispiele

Die Hip Hop Virtual Machine wurde ursprünglich von Facebook entwickelt. Seit 2010 sorgt die HHVM dort für Millionen von Nutzern einen reibungslosen und zügigen Aufruf. Jeder weiß, dass Facebook trotz riesiger Datenbanken und täglich unfassbaren Datenmengen, rasch und schnell arbeitet.

Die Umstellung auf Hip Hop ist dabei gar nicht so schwer. Ein wenig Aufwand, der sich aber lohnt. Denken Sie daran, Google liebt mittlerweile schnelle Webseiten und besonders auf mobilen Geräten sind WordPress-Blogs ab dann nicht mehr langsam.
Auf der folgenden Seite können Sie ein kleines Script herunterladen: http://www.php-benchmark-script.com/ . Dieses legen Sie bei sich auf den Server und über www.Ihre-Domain.de/bench.php können Sie es starten.

Na wie hoch sind Ihre Werte?

Wir bei Contunda stellen bis zum Jahresende all unsere Webseiten, Blogs, Projekte und Kunden-Webseiten auf die HHVM um. Mit dieser und anderen Maßnahmen wird es auf unseren Seiten keine Verzögerungen mehr geben.

Benchmark

Mit der Google-Chrome Erweiterung »HTTP Spy« lässt sich sehr schnell heraus finden, ob eine Webseite die HHVM nutzt oder »nur« normalen PHP-Code. Kommen wir aber zurück zu dem Benchmark-Script. Ein paar Zahlen habe ich Ihnen noch mitgebracht:

Auf der Seite von Burkhard Asmuth sehen die Werte noch so aus:
Diese Seite wird noch im Oktober 2014 auf Hip Hop umgeändert.

————————————–
| PHP BENCHMARK SCRIPT |
————————————–
Start : 2014-09-28 16:35:37
Server : burkhard-asmuth.de@85.158.182.90
PHP version : 5.3.28
Platform : Linux
————————————–
test_math : 1.169 sec.
test_stringmanipulation : 1.224 sec.
test_loops : 1.089 sec.
test_ifelse : 0.929 sec.
————————————–
Total time: : 4.411 sec.

Meine eigene kleine Seite läuft bereits mit der HHVM und das PHP-Benchmark-Script spuckt folgende Zahlen aus:

————————————–
| PHP BENCHMARK SCRIPT |
————————————–
Start : 2014-09-28 16:30:14
Server : julian-post.de@85.25.199.113
PHP version : 5.6.99-hhvm
Platform : Linux
————————————–
test_IfElse : 0.052 sec.
test_Math : 1.106 sec.
test_StringManipulation : 0.875 sec.
test_Loops : 0.146 sec.
————————————–
Total time: : 2.179 sec.

Sie können sehen, dass die Seite mit HHVM fast 2,3 Sekunden schneller auf Anfragen reagiert. Ich habe diese beiden Webseiten miteinander verglichen, weil beide Blogs ähnlich aufgebaut sind und ähnliche PlugIns und Themes benutzen.

In der nächsten Woche erzähle ich Ihnen, welchen Web-Server Sie am Besten benötigen und welche Hoster und Server ich Ihnen empfehlen kann. Denn solche Sachen wie HipHop und das SPDY-Protokoll lassen sich auf einem eigenen Server meistens erst realisieren.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites