Home / Marketing / Instagram lässt Werbung rotieren

Instagram führt ein neues Werbeformat ein. Es handelt sich dabei um die schon etablierten Anzeigen-Karusselle wie man sie etwa von Amazon kennt.

Die sogenannten Carousel Ads sollen laut Instagram den Firmen mehr Flexiblität bei der Werbung verleihen. Ein einfaches Wischen nach links bringt bei diesem Werbeformat zusätzliche Fotos zutage sowie einen Link auf die Webseite der Firma. Damit brächte man das Potential von Multi-Page-Print-Kampagnen auf die Smartphones. Dabei sei es kein Problem das neue Werbeformat zu übergehen wenn man es nicht sehen möchte – dazu könne man einfach im Instagram-Feed wie gewohnt scrollen.

Das neue Format wird erst nach und nach eingeführt. Instagram möchte in den nächsten Wochen feststellen, welches Design und welche Varianten sich bei den Carousel-Ads am Besten eignen und wird daher etwas experimentieren.

[su_vimeo url=“https://vimeo.com/121179555″]

Über Christian Spliess

Der selbstständige Journalist und Social Media Redakteur Christian Spließ begleitet Unternehmen und Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung von Social Media Kampagnen. Christian Spließ ist einer der Social Influencer in NRW - vor allem über Twitter und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites