Internet User sind vor allem im „Social Media“ online: Facebook, Twitter und Co

Wer hätte das gedacht: Internetuser in Deutschland sind vor allem in sozialen Netzwerken unterwegs. Vor allem Facebook ist ein echter Zeitfresser, es folgt mit reichlich Abstand Twitter. An zweiter Stelle nach „Social Media“ stehen Services in der Gunst der Internetuser, danach folgen Unterhaltungsangebote. Wenig überraschend – doch schon erstaunlich ist, dass das Thema Sport erst abgeschlagen an 10. Stelle landet. Nach Social Media, Services und Unterhaltung folgen Portale, Handel, Spiele, News, Suche/ Navigation, Business – und dann erst Sport!

statista-infografik_1995_online-zeit-in-deutschland-nach-kategorien-

Quelle: Social Secrets

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

2 thoughts on “Internet User sind vor allem im „Social Media“ online: Facebook, Twitter und Co

  • Reply Defacto 17. März 2014 at 14:11

    Interessante aktuelle Grafik die zeigt wie wichtig es für Unternehmen ist auch in sozialen Medien präsent zu sein.

    • Reply Eva Ihnenfeldt 20. März 2014 at 17:50

      Nicht wahr? Ich glaube so langsam haben es auch die zögerlichsten Unternehmen begriffen: Ohnne Social Media geht es nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.