Livestream-App YouNow – wenn Teenies sich in Echtzeit präsentieren

YouNow ist ein Livestreaming Portal, mit dem man in Echtzeit Bild und Ton senden kann, und gleichzeitig über Chat mit den Zuschauern kommunizieren kann. Genutzt wird der Steamingdienst über den Desktop oder über die App. Um selbst Livestreams einzustellen, muss man sich registrieren – doch ansehen kann man sich die unzähligen Livestreams ganz einfach durch eine Verbindung mit Facebook, Twitter oder GooglePlus. YouNow kann offiziell erst ab einem Alter von 13 genutzt werden, doch eine Kontrolle des Alters kann kaum stattfinden.

Morguefile_walyir

Gerade junge Mädchen sehnen sich oft nach Bestätigung und Wärme – das kann gefährlich sein bei YouNow

Über YouNow treten Livestreamer und Zuschauer direkt in Kontakt. Der Livestreamer kann sehen, wer gerade zuschaut (also welcher Account bei Facebook, Twitter, GooglePlus) und diesen auch ansprechen – antworten kann man allerdings nur per Chat. Und natürlich ist der Zuschauer auch nicht über die Webkamera sichtbar.

Da YouNow schon ab 13 freigegeben ist, ist es zurzeit vor Allem eine Plattform für sehr junge Menschen – die Mehrzahl ist zwischen 15 und 25 Jahre alt. Meistens sitzen die Livestreamer vor der eigenen Webkamera und erzählen aus ihrem Leben oder lassen Zuschauer daran teilhaben, was sie gerade tun (oft spielen sie gleichzeitig Computergames). Über den Chat können Gespräche mit den Zuschauern geführt werden, per Hashtag kann sich der Livestreamer kategorisieren und besser gefunden werden.

Die meisten YouNow-Sender haben nur wenige Follower, doch manchen ist es gelungen, eine große Fanzahl um sich zu versammeln. Man kann YouNow-Livestreamer liken und unterstützen, indem man sie bei Facebook oder anderen sozialen Netzwerken empfiehlt.

YouNow ist international. Ursprünglich war es dafür gedacht, Musiker und DJ’s mit der Plattform zu unterstützen, doch dadurch, dass ein extrem junges Publikum sich dafür begeistert, scheinen die Livestreams sich hauptsächlich um typische Themen zu drehen, die pubertierende Jugendliche bewegen.

Unter den Hashtags #deutsch #deutschgirl #deutschboy und einigen anderen finden sich viele deutsche Jugendliche, die sich live präsentieren. Oft spielen erotische Anspielungen und eindeutige Angebote die Hauptrolle, sicher nutzen viele erwachsene Männer die Plattform, um sich an jungen Mädchen und auch Jungen zu berauschen.

Als Eltern sollte man auf jeden Fall unbedingt mit den heranwachsenden Kindern über YouNow sprechen, da es sehr gefährlich sein kann, die Phantasien von Zuschauern anzuregen. Nicht nur dass es gefährlich ist, wenn jemand Name und Adresse herausbekommt – gefährlich ist es auch für die jungen Seelen, wenn sie mit so vielen unverblümten Sex-Anfragen und Offerten umworben werden. Zwar sind Nacktaufnahmen verboten, doch auch so ist es riskant, sich sexy und offenherzig zu zeigen, um Bestätigungen und Komplimente zu bekommen. Wünsche und Phantasien der Voyeure machen etwas mit dem Objekt der Begierde, da führt kein Weg dran vorbei.

Auch sollten Eltern ihre Kinder darauf aufmerksam machen, dass die Kinder nicht per App in der Öffentlichkeit Livestreams senden dürfen, ohne die Gefilmten zu fragen, ob diese das überhaupt wollen. Also aufgepasst in der Schule und mit Freunden, alle Menschen, die im Livestream erscheinen, müssen ihre Einwilligung für die Veröffentlichung gegeben haben, sonst drohen juristische Konsequenzen.

Bildquelle: Morguefile_wallyir

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Livestream-App YouNow – wenn Teenies sich in Echtzeit präsentieren

  • Reply Newsletter der SteadyNews vom 24. Februar 2015 - Steadynews | Steadynews 3. März 2015 at 07:44

    […] Livestream-App YouNow – wenn Teenies sich in Echtzeit präsentieren YouNow ist ein Livestreaming Portal, mit dem man in Echtzeit Bild und Ton senden kann, und gleichzeitig über Chat mit den Zuschauern kommunizieren kann. Vor Allem bei Teenagern ist das Portal im Kommen – schon ab 13 darf man sich dort präsentieren… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.