Marketing: Liebe geht durch den Magen – und durchs Portemonnaie

Was genau führt dazu, dass wir ein Produkt kaufen bzw. ein kommerzielles Angebot annehmen? Ganz genau, emotionale Anziehung und die Lust am Schnäppchen. Können auch Selbstständige, kleine Unternehmen und abhängig Beschäftigte diese Weisheit für den eigenen Erfolge nutzen? Auf jeden Fall – die Kunst besteht darin, mit „Geld oder Liebe“ meisterlich zu jonglieren. Denn auf keinen Fall ist die Lösung, auf niedrige Preise zu setzen – die Lösung ist, den Jäger im Kunden bzw. Chef zu glücklich zu machen.

Werben und verkaufen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 

Beim Markenaufbau geht es darum, ein Image zu vermitteln. In der digitalen Welt hat jeder Zielorientierte hierfür ein breites Spektrum an Möglichkeiten: Profile in sozialen Netzwerken, Kommunikationsverhalten, Netzwerkpflege, die Vermittlung ethischer und geschäftspolitischer Grundsätze. Bei der Imagevermittlung braucht man sich wenig Sorgen um Suchmaschinenoptimierung und Reichweite machen – der/die Interessierte hat schließlich schon auf anderem Wege Interesse gewonnen und prüft nun gezielt, welche Hinweise er/sie auf Persönlichkeit, Glaubwürdigkeit, Seriosität und Professionalität findet.

Komplex hingegen ist es, als kleiner Marktteilnehmer zunächst überhaupt in das Blickfeld potentieller Business-Partner (Unternehmen, Kunden, Lieferanten, Investoren, Gatekeeper, Mentoren…) zu geraten. Das wird in einem anderen Beitrag thematisiert werden.

Wie auf einem Heiratsmarkt

Blättert man durch Single-Börsen, staunt man über die Tollpatschigkeit der sich Anbietenden. Es lohnt sich daran zu studieren, was Attraktivität beeinflusst und welche Lockmittel dazu führen, Kontakt aufnehmen zu wollen. Ja, auch auf der Jagd nach „der großen Liebe“ zählen die zwei Dinge: Magnetische Anziehungskraft und Kalkulation des persönlichen Profits.

Auch hier lebt die Sehnsucht der Seele neben der Energie des Jägers. Profit kann zukunftsorientierte Versorgung, körperliche Erfüllung, Vertreibung von Einsamkeit, Erlebnisreichtum, gesellschaftlicher Status oder intellektuelle Herausforderung sein – so mancher sucht auch einfach jemanden, an den er Schmerz abgeben und von dem er Schmerz empfangen kann…

Der Business-Heiratsmarkt

Im Grunde genommen ist es gleichgültig, ob ich mich beruflich positioniere oder als UnternehmerIn. Egal, ob ich mit etwas Neuem starten will oder ob ich innerhalb meines bestehenden Systems gesund wachsen und gestalten will. Wichtig ist, die Werkzeuge zu verstehen, mit denen man den „digitalen Planeten“ für die eigenen Ziele nutzen kann. Sichtbarkeit ist Macht, wenn man versteht, wie die Anziehungskraft des Leitsterns mit der Anziehungskraft der schmackhaften Beute korrespondieren.

Liebe und Geld

Es ist OK und nicht verwerflich, dass wir Menschen aus Hingabe und Eroberung bestehen! Es ist OK, dass in Jedem von uns der „Heilige“ und der „Skrupellose“ ihre Rechte und Bedürfnisse anmelden – je nach Herausforderung und Erfahrung.

Marketing ist die Kunst, identifizierte Zielgruppen erfolgreich an sich zu binden. Also nur keine Angst vor der Strategieentwicklung! Wer erst einmal weiß, worum es wirklich geht und was wirklich die Ziele sind, kann auf der Klaviatur der Marketing-Werkzeuge spielen. Budget ist dabei wahrlich nicht so entscheidend wie Wissen und Engagement.

Eva Ihnenfeldt: Angebot für Karrierecoaching, Marketingcoaching, Social Media Coaching

Kontaktdaten

Eva Ihnenfeldt
Coach für digitales Marketing und Karriere
Mobil: 017680528749
E-Mail: [email protected]
Impressum

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.