Rechnungen per E-Mail werden noch in diesem Jahr „legal“!

Eine sehr gute Nachricht für alle Unternehmen, die ihre Rechnungen per E-Mail versenden möchten – die aber keine elektronische Signatur haben. Der EU-Ministerrat hat am 13.07.2010 beschlossen, dass elektronische Rechnungen und Rechnungen auf Papier zukünftig gleichgestellt sein sollen. Die Bundesregierung will diese Änderungen noch 2010 übernehmen. Im Folgenden der genaue Wortlaut von Artikel 233 der EU Richtlinie 2006/112/EC:

Die Echtheit der Herkunft einer Rechnung, die Unversehrtheit ihres Inhalts und ihre Lesbarkeit müssen unabhängig davon, ob sie auf Papier oder elektronisch vorliegt, vom Zeitpunkt der Ausstellung bis zum Ende der Dauer der Aufbewahrung der Rechnung gewährleistet werden.

Jeder Steuerpflichtige legt fest, in welcher Weise die Echtheit der Herkunft, die Unversehrtheit des Inhalts und die Lesbarkeit der Rechnung gewährleistet werden können. Dies kann durch jegliche innerbetriebliche Steuerungsverfahren erreicht werden, die einen verlässlichen Prüfpfad zwischen einer Rechnung und einer Lieferung oder Dienstleistung schaffen können.

Weitere Informationen zur zukünftigen Überprüfbarkeit von Echtheit, Herkunft, Unversehrtheit und Lesbarkeit einer Rechnung finden Sie hier bei

Collmex

Bisher war es äußerst riskant, Rechnungen per E-Mail zu versenden. Das Finanzamt erkennt diese Rechnungen nicht an – was den Empfänger in Schwierigkeiten bringen kann.
Beitrag aus www.online-marketing-praxis.de

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

2 thoughts on “Rechnungen per E-Mail werden noch in diesem Jahr „legal“!

  • Reply Sabine 22. Oktober 2010 at 20:41

    Eine wirklich gute Nachricht. Die Signatur ist für kleine Unternehmer viel zu kostspielig und drucken und per Post versenden ist zeitraubend und teuer. Das wird das Geschäftsleben vereinfachen für alle, die vorsteuerabzugsberechtigt sind.
    Gut recherchiert!
    Lieben Gruß – Sabine

  • Reply Angelika Deutschmann-De Luca 3. Dezember 2010 at 09:09

    Ja, das finde ich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.