Home / Marketing / Social Media Lexikon – Social Web Command Center

Das Social Web Command Center ist ein wesentlicher Bestandteil einer Social Media Strategie und ist im Bereich des Monitorings angesiedelt. Im Social Web Command Center wird im Idealfall in Echtzeit auf das Verhalten der User im Social Web reagiert. So können Shitstorms frühzeitig erkannt und verhindert werden.

Im Idealfall besteht ein Social Web Command Center aus einer fest im Unternehmen installierten Einheit mit eigener Personalressource. Die Aufgabe des SWCC besteht nicht nur darin Shitstorms frühzeitig zu erkennen und abzuwehren sondern generell das Geschehen im Social Web zu monitoren und wenn möglich in Echtzeit zu verfolgen. So kann mit Hilfe des Social Tunings auf Anfragen und Wünsche der Kunden rechtzeitig und zeitgleich reagiert werden. Tools wie Radian6 oder Hootsuite helfen den Mitarbeitern dabei rechtzeitig mit Filtern die Wünsche der Kunden zu sehen und gegebenenfalls auch im Unternehmen weiterzuleiten. Ein Social Web Command Center muss ein agiles Projektmanagement beachten und befolgen, da es in Echtzeit reagieren muss.

Im Rahmen des SIO ist das Social Web Command Center ein unverzichtbarer Baustein, der vorhanden sein muss damit das Unternehmen sich an die stets wandelnden Erfordernisse der Kunden anpassen und flexibel reagieren kann. Nachdem Dell durch katastrophale Erfahrungen im Social Web Bereich hindurchmusste, installierte die Firma ein SWCC.

2 thoughts on “Social Media Lexikon – Social Web Command Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites