Social Media Marketing: Kostenloser Leitfaden der BITKOM zu Xing, Facebook, Twitter und Co

Zurzeit nutzen in erster Linie  US-amerikanische Firmen die Möglichkeiten des interaktiven Internets (Web 2.0), um ihre Position am Markt auszubauen. In Deutschland sind es noch wenige Unternehmen, die sich professionell an das Thema „Social Media Marketing“ heranwagen. Doch ganz ignorieren sollten Firmen das Web nicht. Der kostenlose Leitfaden „Social Media Marketing“ des Hightech-Verbandes BITKOM führt Interessierte in das Thema Social Media Marketing ein – mit Praxis-Tipps, Checklisten, einer Fallstudie und einem Glossar zu den wichtigsten Social-Media-Begriffen.

Zu den Inhalten des Leitfadens, der im Netz zum Download als 24-seitiges pdf bereit steht:

  • Definition Social Media
  • Überblick über die veschiedenen Plattformen
  • Social Media Marketing
  • Business Case
  • Erfolgsfaktoren
  • Werkzeug/ Instrumente
  • Praxisorientierte Tipps
  • Checkliste

Zum Leitfaden „Social Media Marketing“ des High-Tech-Verbandes BITKOM

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.