Statistik: 47 Prozent der deutschen Internetnutzer haben einen Account bei Facebook

Auch in Deutschland hat Facebook in den letzten anderthalb Jahren alles an sozialen Netzwerken im Web überrollt: tatsächlich hat fast jeder zweite Internetnutzer ein Konto bei Facebook – und das bei einer Internetnutzerrate von insgesamt 75 Prozent. Während junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren zu 95 Prozent im Web sind, haben ältere Deutsche ab 60 weiterhin selten Internet: hier sind erst 25 Prozent online – und sicher noch viel weniger bei Facebook.

Nach einer neuen Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa – im Auftrag des Branchenverbands Bitkom – liegen die VZ-Netzwerke mit 27 Prozent weit hinter Facebook, ebenso viele Mitglieder hat demnach „StayFriends“. „Wer kennt wen“ kommt auf 24 Prozent. Bei XING haben 9 Prozent aller Internetnutzer ein Konto, und Twitter kommt in Deutschland nur auf 7 Prozent User – ganz anders als woanders in der Welt.

Übrigens: sogar in Nigeria sind 30 Prozent der Bevölkerung online und vernetzt – und das, obwohl dieses afrikanische Land mit einem Durchschnittslebensalter von 19,5 Jahren zu den ganz armen Ländern dieser Erde gehört. Und in Nigeria spielen Twitter und Facebook eine ganz erhebliche gesellschaftliche Rolle – die Präsidentschaftskandidaten erklären übereinstimmend, das die soeben erfolgte Wahl auf jeden Fall vor allem bei Facebook entschieden wurde.

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.