Home / Marketing / Twitter soll in Echtzeit in Suchmaschinen integriert werden

Sowohl Google als auch Microsoft haben mit der Twitter Inc Verträge geschlossen zwecks Integrierbarkeit der Tweets in die Suchmaschinen. Beide US-Konzerne wollen zukünftig die Echtzeitdaten der Mikro-Blogging-Plattform in ihre Suchmaschinen Google und Bing aufnehmen. Microsoft schloss einen ähnlichen Vertrag mit Facebook. Über die finanziellen Details der Abmachungen ist nichts bekannt.

Microsoft und Google geht es bei den Verträgen mit Facebook und Twitter um die Echtzeitsuche. Microsoft hat sich schon 2007 für 240 Millionen Dollar an Facebook mit 1,6 Prozent beteiligt -mit dem Exklusivzugang zu den Daten und Nutzerinformationen des sozialen Netzwerks.

Bei der so genannten „Echtzeitsuche“ wird intensiv versucht, aus Unmengen von Daten und Nutzer-Informationen Suchmaschinenergebnisse zu personalisieren und zu individualisieren. Die ausgefilterten Suchergebnisse sollen außerdem direkt und ganz aktuell die News zum jeweiligen Thema widerspiegeln (z.B. Schneeverhältnisse in den Alpen). Das ermöglicht der Werbewirtschaft natürlich auch eine gezielt platzierte Online-Anzeigenschaltung. Voraussetzung des ehrgeizigen Projekts ist es, aus den Millionen von Daten die richtigen Schlüsse über die Nutzer zu ziehen.

Ab dem 28. Oktober 2009 sollen Twitter-Feeds bei Bing erscheinen. Google lässt sich etwas mehr Zeit: Tweets (die Mikro-Nachrichten von Twitter) sollen in den nächsten Monaten präsentiert werden. Wann Facebook öffentlich hinzukommt,wurde nicht bekannt gegeben.

Quelle: Focus

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites