Via Facebook Danke sagen

Thanksgiving ist bekanntlich in den USA zu einem etwas anderem Monat als hierzulande. Weswegen Facebook wohl auch erst jetzt eine Funktion für ein „Dankeschön“-Video bereitstellt.

Facebook macht es den Anwendern dabei so leicht wie möglich: Einfach die oben verlinkte URL ansurfen, die passenden Photos und Beiträge anklicken und fertig ist ein Video von bis zu knapp einer Minute. Dabei scheint Facebook allerdings als Maßstab die Markierung für die Person zu wählen was die Auswahl von Photos anbelangt. Was dann bisweilen für recht seltsame Ereignisse sorgen kann, wenn bei einem Photo jemand markiert ist mit dem das eigentlich gar nichts zu tun hat. Zudem begrenzt Facebook die vorhandenen Bilder und Beiträge – man kann also nicht aus allen vorhandenen auswählen. Nach dem Erstellen des Videos dauert es etwas bis es auf der Seite veröffentlicht ist. Und noch ein Manko: Man kann nur Personenprofile aus seinem Account dafür nutzen. Dabei hat man bisweilen doch auch mit Orten und Fanpages so seine Erinnerungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.