Weiterhin der Hit unter allen Marketing-Instrumenten: Der gute E-Mail-Newsletter

Die Schweizer PR-Beraterin und Autorin Marie-Christine Schindler hat in ihrem Blog einen ausführlichen, praxisbezogenen Überblick zum E-Mail-Newsletter veröffentlicht, den ich sehr empfehlen möchte. Denn Weiterhin ist der E-Mail Newsletter im Digitalen das preiswerteste, wirksamste und verlässlichste Marketing-Instrument und sollte für jede Organisation und jeden Anbieter in den Marketing-Mix aufgenommen werden. Doch bevor ich auf diesen hervorragenden Beitrag verlinke, noch ein paar Worte zu den SteadyNews – die ja nun schon seit 2007 vor Allem durch den wöchentlichen Newsletter repräsentiert werden.

Jeden Dienstag um 9.00 Uhr in der Früh wird der Newsletter der SteadyNews versendet – an rund 1.500 Abonnenten. Die Zahl  hat sich merkwürdigerweise seit dem Start 2007 nicht viel verändert. Abonnenten kommen hinzu, Abonnenten melden sich ab – die SteadyNews sind im ständigen Fluss, was Zielgruppen und Interessen betrifft – und das ist auch gut so.

Wir tun im Grunde genommen nichts, um Abonnenten zu gewinnen. Zwar haben wir eine Zeitlang durch die Aktion „Abonniere den Newsletter und erhalte zum Dank ein kostenloses E-Book“ einen Zuwachs von rund zehn Abonnenten monatlich verzeichnen können – doch da es diesen Neuzugängen vor Allem um das Geschenk ging, war das nicht wirklich hilfreich. Viele meldeten sich auch nach einigen Wochen wieder ab, da sie vielleicht „Newsletter-Schnäppchenjäger“ sind – immer auf der Suche nach Gratis-Zugaben. Andere konnten mit dem Newsletter vielleicht nicht viel anfangen, da er mit dem regionalen Veranstaltungskalender eine klar definierte Zielgruppe anspricht: Unternehmen bzw. beruflich und geschäftlich motivierte Menschen, die das Thema des digitalen Wandels mit dem Schwerpunkt Kommunikation betrifft. Und die in der Region Rhein/ Ruhr tätig sind.

Trotzdem sind die SteadyNews als Newsletter für uns das wichtigste Marketinginstrument – nicht vergleichbar mit Website, Facebook, Twitter, Xing und Co. Denn auch wenn unsere Abonnenten nicht jede Woche Zeit und Interesse haben, Artikel aus den SteadyNews zu lesen, erinnern sie sich Woche und Woche an uns, wenn sie die Mail in ihrem Postfach finden. Und wenn sie nach etwas suchen, eine Frage haben, Hilfe brauchen oder eine Idee bekommen, rufen sie an, schreiben eine Mail oder wenden sich über soziale Netzwerke an uns. Und das ist das Wichtigste, was die SteadyNews leisten.

Unser Newsletter drängt zu nichts, verkauft nichts, will nichts als informieren und inspirieren. In den nun schon zehn Jahren seines Bestehens haben sich die Geschäftsfelder gewandelt, die Produkte, die Angebote. Doch was geblieben ist, ist die starke Fokussierung auf Community und Zusammenhalt. Die allermeisten unserer Abonnenten haben einen persönlichen Bezug zu uns und empfinden den Newsletter immer auch als ein Stück persönlicher Beziehung.

Ohne unseren Newsletter würde es uns wahrscheinlich in dieser Form gar nicht mehr geben. Der Newsletter ist wie eine Insel in stürmischen Zeiten, wie ein Leuchtturm für alle, die mit uns arbeiten und gestalten wollen. Da wollte ich einfach mal „Danke“ sagen.

So, und hier der 1. Teil von Marie-Christine Schindler zum Thema E-Mail-Marketing: So kommt Ihr Newsletter richtig gut an

https://pixabay.com/de/nachrichten-schlagzeilen-newsletter-634808/

pixabay_geralt

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.