Xing Event Einladungen von bestimmten Veranstaltern abstellen: Es ist zwar umständlich, aber es geht!

So sieht eine Xing-Event Einladung aus

Als Akademie für Social Media nutzen wir gern die Funktion der Xing Events, um unsere Workshops, Veranstaltungen und Weiterbildungen anzukündigen. So ist bei den zweimonatigen BARsessions (die mit 80 Gästen bisher immer ausgebucht waren) Xing unsere Plattform, da wir den Ticketdienst Amiando für die Non Proft Veranstaltung (gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Dortmund) schätzen. Doch Eventeinladungen laufen über persönliche Profile, und da ich als langjährige Netzwerkerin über 1.000 Kontakte habe, ärgern sich manche meiner Xing-Kontakte, wenn sie Einladungen erhalten, obwohl sie in München oder London leben – und nun wirklich nicht kommen können. Ich hingegen bin außerstande, die vielen Kontakte so zu „taggen“, dass ich herausfiltern kann, wer wohl betroffen ist. Doch heute habe ich im Web eine wunderbare Anleitung gefunden, wie zukünftig dieses Problem behoben werden kann: Man kann Event-Einladungen bei Xing abstellen – gewusst wie!

Bisher habe ich kleinlaut den genervten Kontakten empfohlen, mich entweder als Kontakt zu löschen oder anzuklicken, dass ich überhaupt keine Nachrichten mehr senden darf – doch das war natürlich eine denkbar unglückliche Lösung – die Menschen wollten ja mit mir in Kontakt bleiben!

Anleitung: Wie man Xing Event Einladungen von einzelnen Veranstaltern abstellt

So sieht eine Xing-Event Einladung aus

So sieht eine Xing-Event Einladung aus – Zum Vergrößern auf das Bild klicken

  • Sie erhalten per Mail eine Eventbenachrichtigung und folgen dem Link
  • Oder gehen zu Ihren Eventbenachrichtigungen und öffnen den Link zu einer „unerwünschten“ Einladung
  • Dort steht: „Max Mustermann hat Sie eingeladen“
  • In der nächsten Zeile steht wann das war – und daneben „Benachrichtigung unerwünscht“!
  • Wenn Sie darauf klicken öffnet sich ein keines Fenster
  • Hier können Sie anklicken dass Sie alle Eventbenachrichtigungen von Max Mustermann blockieren wollen
  • Falls Sie den Eindruck haben, dass die Einladungen spammäßig missbraucht werden, können Sie das auch direkt bei Xing melden

Ich hoffe Ihnen ist mit dieser versteckten Funktion gedient und Sie können nun bequem Ihr Postfach bei Xing aufräumen.

 

2 thoughts on “Xing Event Einladungen von bestimmten Veranstaltern abstellen: Es ist zwar umständlich, aber es geht!

    • Reply Eva Ihnenfeldt 21. März 2013 at 14:24

      Sehr gern! Manche übertreiben es ja wirklich – ich habe heute von einem besonders engagierten Xing-Mitglied vier Einladungen bekommen, das war mir jetzt auch zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.