Apokalyptische Zeiten? Ich weiß es nicht #Podcast

Das erste Mal wurde ich mit der nahenden Apokalypse konfrontiert, als ich 2019  in Hamburg ein Ethik-Barcamp moderierte. Ein junges Mädchen aus der Fridays-For-Future Bewegung bewegte uns alle in ihrer Session, in der sie ihre Überzeugung, dass in zwanzig Jahren dieser Planet am Ende sei, leidenschaftlich begründete. Nun, in der Corona-Pandemie, gibt es noch ganz andere Gründe, vom nahen Ende der Welt bzw. vom Ende des Menschen überzeugt zu sein. Einer meiner geliebten Coachees ist sicher, dass in drei Jahren alles vorbei ist. Und was ist mit mir? Was glaube ich?

Eva’s Geständnisse vom 12. Februar 2022

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei TuneIn hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.