Gut, wenn man sich kümmert – schlecht, wenn nicht… #podcast

Heute schlage ich einen Bogen von meinem Körper über die gebeutelten Mitarbeiter bei der Deutschen Bahn – bis zu dem Umgang mit Armen und mit Politikern. Schließen kann ich dann mit der optimistischen Aussage, dass wir uns hier in Deutschland weiter kümmern werden um die, die Hilfe brauchen. Da sieht es in den Mutterländern des Kapitalismus wohl anders aus. OK, jede Kultur hat ihre eigenen Werte. Auch das muss man akzeptieren. Es ist, wie es ist…

Eva’s Geständnisse vom 19. November 2022

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.