Märchen: Arme Eva – Reiche Eva #podcast

Im Moment lebe ich in einer Art Zwischenreich. Das Alte läuft langsam aus, das Neue beginnt ebenso langsam und zart. Ich freue mich darauf, wieder etwas Neues zu starten – weiß aber noch nicht wirklich, was ich will. 

Erneut mit einer Vision starten und ein Unternehmen gründen? Oder lieber langsam mit Arbeit herunterfahren und mich auf ein Alter in Müßiggang vorbereiten? 

In dieser Zeit des Übergangs nutze ich gern Affirmationen, um meinen Verstand, meine Seele und meinen Körper zu „erziehen“. Doch ich weiß, dass solche Worte nur wirken, wenn sie mit dem übereinstimmen, was in mir die „Wahrheit“ ist. Darum habe ich ein Märchen geschrieben, das mir als Visualisierung dienen soll – und was soll ich sagen: Ich bin zufrieden! 

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei TuneIn hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.