TikTok-süchtig in Nullkommanix – #podcast

Gestern war Freitag, der 10. Mai 24 – und gestern Abend gegen 20 Uhr kam ich durch irgendeinen Zufallsfund auf die Idee, für wenige Minuten die TikTok-App zu installieren, damit ich ein bestimmtes Video sehen kann. Es ging um die propalästinensischen Proteste an der Columbia University in New York und die Verhaftung eines Geschichtsprofessors, der das Demonstrationsrecht der Studenten/Innen verteidigt hatte. Und dann war alles vorbei. Gestern Abend hing ich vier Stunden lang in TikTok fest – und heute früh war ich noch vor dem Aufstehen wieder in der App. Was mich an TikTok so beeindruckt, erzähle ich in diesem Podcast.

Eva’s Geständnisse vom 11. Mai 2024

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert