Seelisch krank – Corona hat uns verändert #podcast

Als Coach bekommt man ja recht schnell mit, wie es Menschen wirklich geht. Selbst wenn es pragmatisches Business- Und Karrierecoaching betrifft, werden die Themen rasch tiefer. Veränderungen machen viel mit uns Menschen – man kann auch sagen: Durch Veränderungen im Äußeren (oder neudeutsch „Im System“) wird die Seele erschüttert. 

Gab es in der Entwicklung der Menschheit je eine  weltumspannende Veränderung wie durch die Corona-Pandemie? Der ganze Planet ist betroffen – und kaum jemand bleibt unberührt von Lockdown, Social Distancing und existenzieller Bedrohung. Das Fundament der inneren Sicherheit wurde auch in Deutschland bei vielen Menschen wackelig. Das Fehlen von Begegnungen und Gruppenerlebnissen hinterlässt seelische Wunden. Materielle Nöte und die Angst vor Verarmung zieht sich durch alle Schichten. 

Was viele als Katastrophe betrachten, sehe ich als Transformationsprozess. In einer globalen Welt, die sich selbst neu erschaffen hat hat als virtuelle Welt, muss sich auch jeder einzelne Mensch auf den Weg machen, um die Spaltungen in sich zu finden, zu analysieren und zu heilen. Kein leichter Weg – aber es ist möglich. Und es wird geschehen.

Eva’s Geständnisse vom 20. Oktober 2021

 

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei TuneIn hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.