Selbstständigkeit – 1000 Contras und ein Pro (PODCAST NR. 49)

Die Deutschen sind nicht gerade berühmt dafür, dass sie dazu neigen, sich beruflich selbstständig zu machen. Wir Deutschen wünschen uns finanzielle und systemische Sicherheit, auf riskante Abenteuer haben nur wenige Lust. Doch manchmal kommen Zeiten, in denen loyale Angestellte gezwungen sind, sich zu Selbstständigen zu entwickeln, wenn sie nicht in Armut und Perspektivlosigkeit rutschen wollen. Kann sein, dass wir bald erneut in eine solche Zeit geraten, da die Corona-Pandemie ihren wirtschaftlichen Tribut fordert. Darum diese Podcast-Folge. Schließlich habe ich schon weit über 500 Gründungen solcher „Existenzgründer/Innen“ mit begleitet und kann ein wenig über die Pro und Contras erzählen…

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei TuneIn hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.