Home / Newsletter / SteadyNews-Newsletter vom 16. Mai 2017

SteadyNews-Newsletter vom 16. Mai 2017 0

Eine wunderschöne Woche, liebe Leserinnen und Leser,

diese SteadyNews stehen noch ganz im Eindruck der re:publica, die als dreitägige Digital-Konferenz letzte Woche in Berlin stattfand. Einige der Vorträge werden hier vorgestellt – und natürlich sind sie auch als YouTube Video zum Nachschauen eingebettet.

Eva Ihnenfeldts Fazit: Die Debatte um „Fake News“ und „Hate Speech“ steht gerade sehr im Fokus. Möge das nicht dazu verleiten, die Meinungsfreiheit im Netz einzuschränken. Das wäre eine verheerende Rolle rückwärts. Ich wünsche mir, dass Intellektuelle endlich ihren Weg in die sozialen Netzwerke finden – sonst sehe ich schwarz…

SteadyNews vom 9. bis 16. Mai 2017

re:publica: Die Neue EU-Datenschutzverordnung – Ende der Meinungsfreiheit?
Wird nun jeder digital sich Äußernde zum Datenverarbeiter? Unter dem Titel „Die digitale Konterrevolution: Wie Europa seine Bürger entmündigt“ hielt der Soziologe, Autor und Chefredakteur der GEO, Christoph Kucklick, einen Vortrag auf der re:publica…

#rp17: Gedanken zum „Flachsinn“ Vortrag von Gunter Dueck
Wird das Netz immer mehr zum Tummelplatz von „Flachsinn“? Ich schätze Gunter Dueck sehr. Seine Vorträge sind sehr unterhaltsam und transportieren Botschaften, die mir häufig aus der Seele sprechen. Auf der re:publica 2017 in Berlin…

#rp17 am Montag: Debattieren oder nicht debattieren, das ist hier die Frage

Sascha Lobo zur „Lage der Nation“. Wie sollten wir reagieren, wenn sich bei Twitter oder Facebook ein politisches Streitgespräch ergibt? Wenn Rassisten mit Gutmenschen über die Aufgaben von Menschlichkeit streiten wollen – oder…

 

Neue Beitragsregelung schafft Härten für gesetzlich krankenversicherte Selbstständige. Wie der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland berichtet, wird die finanzielle Belastung ab 2018 noch härter, hohe Nachzahlungen befürchtet…

BSG-Urteil am 31.3.17 zu „Scheinselbstständigkeit“: Honorarhöhe ist Kriterium

Honorarhöhe als neues Kriterium zur Ermittlung von Scheinselbstständigkeit: Das Bundessozialgericht hat in einem Urteil vom 31. März 2017 zum Thema „Scheinselbstständigkeit“ die Forderungen der Deutschen Rentenversicherung…

 

Definitionen und Einsatzmöglichkeiten: Es wird immer schwieriger, Konsumenten und potentielle Kunden über die klassischen Wege wie TV und Print zu erreichen. Während der analoge TV-Konsum abnimmt und die Menschen auf Streamingdienste…

Mütter, glaubt an Eure Kinder – Kinder, unterhaltet Euch mit Euren Müttern

Ein Wrestler dankt seiner Mutter und bringt die Achtklässler damit zum Weinen: Muttertag ist etwas sehr Emotionales, für mich als Mutter von vier Kindern war er sogar etwas, dem ich mich möglichst entzogen habe. Schließlich will ich meinen Kindern…

Das digitale Kind?
Ich meine, dass es wichtig ist Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu allem digitalen auch in der Tiefe zu ermöglichen. Sie sollen verstehen wie die Dinge funktionieren. Und mit diesem Wissen besser einschätzen können, was sie nutzen möchten, …

ruhrvalley: Auftaktveranstaltung „intro@ruhrvalley“ am 22. Mai 2017 in Herne

Pressemitteilung: ruhrvalley nimmt Fahrt auf – Thomas Rachel und Svenja Schulze geben Startschuss für das Zukunftsprojekt. „Strukturwandel war gestern, ruhrvalley ist die Zukunft“, sagt Prof. Dr. Carsten Wolff, Sprecher des Netzwerks…

Werbepartner

Dein Zuhause durch das Auge eines Minion
Sie sind gelb, klein und tragen in der Regel Latzhosen: die Minions.
Jetzt gibt es eine geniale Haustierkamera im Minionsformat zum Beobachten
von Hund, Katze und anderen tierischen Freunden


Professionelle Arbeitsumgebung gesucht? 
Ob Einzel-, Gemeinschaftsbüro oder Seminarraum,
der Coworking Space Work Inn bietet ein Dach für viele helle Köpfe. 

So werden in Kaffeepausen schnell neue Ideen geboren
und neue Kontakte geknüpft.
Wer will da noch alleine zu Hause oder im Büro hocken?

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Workshops im WorkInn
An den 4 Standorten des WorkInn in Dortmund finden regelmäßig interessante und informative Veranstaltungen statt. Außerdem führt der Eventkalender des WorkInn weitere interessante Veranstaltungen auf, die Unternehmer auf keinen Fall verpassen sollten…

Die Montagsakademie von KMU-digital
Jeden Montag abend von 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Im Wechsel jeweils vier Module mit vier Abenden – für Unternehmen und Experten, die ihre Kompetenz im Bereich Marketing und Vertrieb im digitalen Wandel erwerben und optimieren
Weitere Infos hier


Pizza Meetup
Jeden ersten Mittwoch im Monat von 12 – 14 Uhr
Gründerinnenzentrum Dortmund, Hoher Wall 15
7. Juni: Disruption, Baby! Als Unternehmerin flexibel und innovativ sein und bleiben
5. Juli: Warum man als Everybody`s darling Kunden abschrecken kann … und wie wir das mit Hilfe von Personas vermeiden können
2. August: Was Ihnen Ihre Arbeit erleichtert – Hilfreiche Tools für Gründerinnen und Unternehmerinnen
6. September – Pause –
4. Oktober: Quo vadis AR & VR? Wie sich unser Leben grundlegend durch neue Technologien verändern wird
Kostenfreie Veranstaltung für Gründerinnen und Unternehmerinnen – mit dem Schwerpunkt Digitalisierung

StartUp-Nights Vol. 11
18. Mai 2017, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
KaBü, Annastr. 51, Essen
StartUps berichten von ihren Erfahrungen mit Wettbewerben


Mitbringfrühstück im WorkInn am Hafen
19. Mai 2017, ab 9.30 Uhr
Mallinckrodtstraße 320, Dortmund
Unkompliziert und entspannt mit anderen Gründern und Selbstständigen Netzwerken. Bitte mitbringen: 1 Brötchenbelag und 1 weitere Person


Unternehmerinnenfrühstück in Dortmund
30 Mai 2017, 8.00 – bis 10.30 Uhr
Heißer Reifen, Rosa-Buchthal-Str. 79
Annette Becker wird Ihnen den Betrieb und ihre Dienstleistungspalette unter dem Motto „Wir kommen wie gerufen“ vorstellen. TN-Beitrag 7,50€. Anmeldung bis zum 23.05.2017 unter
ulrike.hellmann@stadtdo.de


„Die Berater“ – Starke Teams in der Digitalisierung
30. Mai 2017, 18.00 bis ca 22.00 Uhr
WorkInn, Hohe Str.1, Dortmund
So langsam hat es wohl jeder gehört und/oder gelesen. Digitalisierung erfordert motivierte Mitarbeiter und starke Teams. Nils Beckmann wird uns erzählen, wie wir solche Teams bilden!
Tickets inklusive Buffet bei Xing

Und sonst…

…heute mal ein Witz für alle Desillusionierten..

”Jobwunsch mit 18: Irgendwas mit Menschen. Jobwunsch mit 37: Steine sind auch toll.“

Arbeit und Leben – stets frei gewählt?
Das wäre denn doch wohl zu einfach
für Eva Ihnenfeldt

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites