Home / Innovation / 7.11.17: #DMWonTourRuhr im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund

7.11.17: #DMWonTourRuhr im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund 0

Bildnachweis: Nicole Hundertmark

Roboter sind in der Massenproduktion, wo es um die immer gleichen „Handgriffe“ geht, längst Normalität. Aber menschliche Kreativität werden Maschinen nie ersetzen können. Oder doch? Was können Roboterjournalisten wirklich? Wo liegen ihre Grenzen? Der Einzug der Bots in die journalistische Berichterstattung hat begonnen. Sie können automatisch News ausspucken, Fußballergebnisse verbreiten, aber auch in der Unternehmenskommunikation zu wertvollen Instrumenten werden. Professionelle Dialogstrukturen sorgen dafür, dass nicht mehr erkennbar ist, ob gerade ein Mensch oder ein Bot im Einsatz ist. Bad Bot oder Good Bot, das ist hier die Frage. Richtig eingesetzt kann Künstliche Intelligenz Großartiges leisten, falsch eingesetzt aber auch gefährlich werden.

Im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund laden die Digital Media Women am 7.11., 18.30 Uhr, zu einer spannenden Veranstaltung zum Thema „Kommunizieren mit Künstlicher Intelligenz“ ein.

Für das Podium konnten wir an diesem Abend folgende Expertinnen und Experten gewinnen:

Heike Häfele, COO AX Semantics
AX Semantics ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der natürlichsprachlichen Textgenerierung (NLG). Die Interpretation von Daten und die daraus resultierende Generierung von Sprache ist Kern der Software. Sie verantwortet bei AX Semantics den Aufbau und Organisation des Software Unternehmens im Hinblick auf die strategische Ausrichtung und marktspezifischen Entwicklungen. Heike Häfele bringt mehrere Jahre Erfahrung in leitenden Positionen mit. Zuletzt hat sie die Redaktionsmanagement- Beratung der aexea GmbH geleitet, wo sie Konzerne in digitalen Transformationsprozessen beraten und gecoacht hat.

Thomas Ross, IBM Global Business Services
Thomas Ross leitet bei IBM Global Business Services Geschäft Medien- und Entertainmentkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit ist der zunehmende Einsatz intelligenter KI- und Datentechnologien in allen Bereichen des Mediengeschäfts.
Er sagt: „Chatbots machen Menschen nicht überflüssig, sie sorgen nur dafür, dass sie sich auf andere Dinge fokussieren. Mich interessiert die Kreativität. Denn diese wird immer benötigt werden. Maschinen können schließlich nur das umsetzen, was wir ihnen sagen.“

Sonja Stange, Team Corporate Innovation Materna
Sonja Stange hat Computerlinguistik studiert und ist seit 2017 Teil von Maternas Innovation Center, wo sie sich Im Bereich Cognitive Computing mit Themen wie automatischer Informationsaufbereitung und Chatbots beschäftigt.

Moderation: Ute Korinth

Veranstalter sind die Digital Media Women. Die #DMW sind ein Netzwerk von Macherinnen. Wir arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen – ob Konferenz oder Management Board. Unser Ziel ist, dass Frauen gleichberechtigt teilhaben und sichtbar Einfluss nehmen. Die Digitale Transformation ist unser Spielfeld, das Netzwerken unsere Stärke. Derzeit engagieren sich 125 aktive Ehrenamtliche aus neun Quartieren für über 19.000 Community Mitglieder. Wir wollen jedoch aus den Quartieren herauskommen und die #DMW auch in andere Städte tragen. Dafür haben wir #DMWonTour geschaffen: ein Format, mit dem wir die Digital Media Women in neue Regionen Deutschlands bringen und die lokalen Macherinnen kennenlernen wollen.
Wir freuen uns darüber, dass Materna uns die Räumlichkeiten dazu zur Verfügung stellt.

Details zum Themenabend
Was: Themenabend „Kommunizieren mit Künstlicher Intelligenz“ in Dortmund #DMWonTourRuhr
Panelbesetzung: Heike Häfele, COO AX Semantics, Thomas Ross, IBM Global Business Services, Sonja Stange, Team Corporate Innovation Materna
Moderation: Ute Korinth
Wann: 07.11.2017, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr
Wo: Materna GmbH, Voßkuhle 37, 44141 Dortmund
Anmeldung: Die Anmeldung ist kostenlos (via Eventbrite). Wie immer sind auch Männer herzlich willkommen.
Fotos: Foto- und Videoaufnahmen, die während des Events entstehen, werden von uns veröffentlicht. Als Gast der Veranstaltung akzeptierst du die Veröffentlichung.

Freier Eintritt – Tickets hier über Eventbrite

Wir sind immer dankbar für eure Unterstützung – sowohl in inhaltlicher, organisatorischer oder finanzieller Hinsicht. Wer wie wir von unserer Idee und unserem Anliegen überzeugt ist, kann sich auf unserer Website über die Fördermöglichkeiten informieren.

Über Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt leitet gemeinsam mit Dennis Arntjen das Unternehmensnetzwerk Kmu-digital.net - das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites