Angst vor Menschen – Zweifel an sich selbst #podcast

Soziale Phobie nennt man es, wenn Erwachsene große Angst vor Menschen haben. Wenn Kinder sich permanent hinter dem Rücken ihrer Mutter verstecken, nennt man das Schüchternheit. Wenn Menschen sich ständig Gedanken darüber machen, was Andere denken, nennt man das normal… Ich selbst war als Kind unfassbar schüchtern, doch nach und nach habe ich mich herausgekämpft aus meiner übermäßigen Angst vor Menschen. Wie ich das geschafft habe? Sagen wir mal so: Ich hatte keine andere Wahl. Sich dem Leben stellen oder untergehen, mehr Auswahl gab es nicht. Ob es mir gelingt, diese Kraft und Disziplin an meine Klient*innen weiterzugeben? Auf jeden Fall wünsche ich mir aus ganzem Herzen, dass ich das von Tag zu Tag immer besser kann.

Eva’s Geständnisse vom 21. Mai 2022

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei TuneIn hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.