Blogparade zum „Welttag des Buches“ – die Gewinnerin steht fest

Noch bis 23.59 Uhr gestern abend konnte man mitmachen bei der Verlosung des Buches „Sturz der Titanen“  von Ken Follett. Heute habe ich dann alle Antworten zur Frage: “Fühlst Du Dich eher selbstbestimmt oder fremdbestimmt mit Deinem Leben, Deinem Schicksal? Glaubst Du Du kannst Einfluss nehmen auf das Große Ganze, das uns alle bestimmt?” gesammelt und die Kommentatoren zu Losen geschrieben. 26 Antworten gab es – vier Männer waren wahrscheinlich dabei – die allermeisten Kommentare stammten also von Frauen.

Hier ist der Gewinnerkommentar von (Nutzernamen) „Heike Born“:

Hallo Eva,
ich fühle mich fremdbestimmt. Entscheidungen die andere Menschen treffen, haben derzeit sehr großen Einfluss auf mein Leben und das nervt immens!
Über das Buch würde ich mich sehr freuen,
lg

Ich kann Heike übrigens sehr gut verstehen – auch ich wünschte mir oft genug, dass sich manche Menschen weniger in mein Leben einmischen würden, manchmal bin ich müde mich damit auseinandersetzen zu müssen – obwohl man doch so schön gemeinsam und zusammen arbeiten kann statt gegeneinander!
Das hier ist übrigens meine Antwort auf die Frage

Mein Tipp (ich habe ja jetzt schon 54 Jahre Erfahrung und bin da etwas abgeklärter): Wehret den Anfängen! Nicht lange fackeln und abwarten sondern schnell, zügig, eindeutig und authentisch reagieren, wenn jemand versucht sich über das eigene Leben zu erheben. Und immer an die Ärzte denken: „Lass die Leute reden und hör einfach nicht zu….“ Oder wie im I-Ging steht: „Die beste Möglichkeit gegen das Böse zu kämpfen ist energischer Fortschritt im Guten“.

In diesem Sinne wünsche ich Dir, liebe Heike, dass die mutigen Protagonisten des Buches, die handeln statt sich zu ducken, Dich genau so inspirieren können wie mich – Handeln ist zwar unbequem, aber auf Dauer vieieiel gesünder 😉 Und nun schreibe ich Dir noch per Mail, dann erhältst Du in den nächsten Tagen Deinen Gewinn per Post.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

4 thoughts on “Blogparade zum „Welttag des Buches“ – die Gewinnerin steht fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.