Brigitte Jülich – Tipp der Woche: Ihr Erfolgscoaching

In der Gerüchteküche
Gegen Verleumdung im Job können Sie sich mit folgenden Strategien zur Wehr setzen:

1. Tratscht ein Konkurrent im Kampf um die Beförderung über Sie, ignorieren Sie es einfach und suchen Sie sich Alliierte, die Ihre Kompetenz bezeugen.

2. Stammen die Gerüchte von einem angesehenen Kollegen, kontern Sie unter vier Augen. Geht das Mobbing weiter, outen Sie den Verleumder  öffentlich vor der versammelten Mannschaft.

3. Können Sie die Quelle des „Flurfunks“ nicht ausfindig machen, weisen Sie die Vorwürfe in Gesprächen mit Kollegen und Vorgesetzten schnell, begründet und emotionslos zurück.

4. Schalten Sie, wenn nötig, Ihren Chef ein. Aber jammern Sie nicht, sondern bitten Sie ihn sachlich, gegen die Gerüchteküche vorzugehen. (Quelle: WirtschaftsWoche)

Eine erfolgreiche Woche wünscht

Brigitte Jülich

www.erfolgorange.de

[email protected]

Die nächsten Termine, Workshops und Seminare der erfahrenen Psychotherapeutin, sowie Klosterwochenenden und Urlaub im Kloster  erfahren Sie hier:

www.erfolgorange.de/termine

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.