Brigitte Jülich: Unsere verschiedenen Ebenen der Kommunikation

Man kann vieles unbewusst wissen, indem man nur fühlt, aber nicht weiß. Fjodor M. Dostojewski

Wie kommunizieren Sie?

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über die Frage nachzudenken. Sie haben Erfahrungen mit sich gesammelt. Erst werden Ihnen Worte einfallen. Vielleicht auch Bilder oder Szenen. Aber das Gefühl, das Sie einer Person entgegenbringen, ist der entscheidende Faktor. Es ist der Schlüssel für gutes Gelingen.

Je mehr wir eine Person schätzen, desto einfacher ist es, sich auch inhaltlich zu verstehen. Der Psychotherapeut Paul Watzlawick nennt die verschiedenen Ebenen der Kommunikation Inhaltsebene und Beziehungsebene.

Der Inhalt wird über Worte, die Beziehung wird hauptsächlich über Körpersprache gedeutet.

Wir kommunizieren immer auf beiden Ebenen. Wir reagieren damit auch ständig auf nonverbale Signale. Fällt Ihnen dazu ein Bespiel aus der jüngsten Vergangenheit ein? Wir nehmen Signale auf der Beziehungsebene weniger wahr, wenn wir uns „ gut verstehen“. Knirscht es in der Beziehung, dann ist „echt was los“. Negative Gefühle nehmen wir sofort wahr. Und unsere Gefühle entscheiden, ob wir den Inhalt aufnehmen können. Das hört sich ganz einfach an, oder? Sie werden sagen: das kann doch nicht wahr sein!“

Auf welcher Ebene haben Sie jetzt reagiert? Was war Ihr Gefühl? Was hat Ihr Verstand gesagt?

  • War Ihr Gefühl Empörung?
  • War Ihr Gefühl Verunsicherung?
  • Sind Sie Ihre körpersprachlichen Signale durchgegangen?
  • Wie wirke ich?
  • Wie sitze ich?
  • Wie sollte ich stehen?
  • Wie wirke ich souverän?
  • Wirke ich unnatürlich?
  • Werde ich manipuliert?
  • Manipuliere ich?
  • Sind körpersprachliche Signale immer eindeutig?

Das war für heute eine kleine Einführung in das Thema. Wenn Sie es wünschen, werde ich in den nächsten Wochen das Thema weiter bearbeiten. Freuen sie sich schon auf die Wirkungsfaktoren.

Über Ihre Rückmeldungen freue ich mich immer wieder. Vielen Dank dafür! Einen schönen Start in die Woche wünscht Ihnen und Euch

Ihre Brigitte Jülich

Brigitte Jülich, Erfolg Orange, Erfolgscoach, Psychotherapeutin, Klosterreisen

Brigitte Jülich
www.erfolgorange.de
Kolmarer Straße 8
44139 Dortmund
E-Mail: [email protected]

Die nächsten Termine, Workshops und Seminare der erfahrenen Psychotherapeutin,

sowie Klosterwochenenden und Urlaub im Kloster  erfahren Sie hier:
www.erfolgorange.de/termine

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.