Creative Stage Ruhr in Duisburg

Creative Stage heißt: Ideen, Projekte, Kontakte. Talente aus Duisburg, der Region und den Niederlanden überraschen am 04.11. in Duisburg.

Die Creative Stage ist diesmal zu Gast im Saal der Jüdischen Gemeinde am Innenhafen Duisburg. Zehn Akteure aus der Kreativwirtschaft stellen ihre Vorhaben in je acht Minuten multimedial vor (…die Uhr läuft). In lockerer Atmosphäre trifft man mit Kreativschaffenden und lokalen Unternehmerinnen und Unternehmern anderer Branchen zusammen. Es entsteht Raum für neue Geschäftsbeziehungen, Projekte und Kooperationen.  Es gibt wie immer Zeit fürs gegenseitige Kennenlernen und Netzwerken.

Die Creative Stage ist ein gemeinsames Veranstaltungsformat der GFW Duisburg in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Städte Bochum, Dortmund, Essen und der Metropole Ruhr sowie der Agentur Heimatdesign. Unterstützt wird sie von der Entwicklungsagentur Wirtschaft des Kreis Wesel und dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Die Veranstaltungsreihe startete 2009 in Duisburg. Begrüßt werden regelmäßig etwa 150 Besucher. Das komplette regionale Programm sowie den Link zur Anmeldung findet man auf der Website www.creativestageruhr.de.

Der selbstständige Journalist und Social Media Redakteur Christian Spließ begleitet Unternehmen und Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung von Social Media Kampagnen. Christian Spließ ist einer der Social Influencer in NRW - vor allem über Twitter und Facebook.

www.homo-narraticus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.