Das Bahn Ticket kann man ab jetzt auch online per PayPal bezahlen

Die Bahn macht nicht nur mobil, sie ist es inzwischen auch. Neben den Apps DB Navigator und DB Tickets, oder dem Handy-Ticket bietet das Internet-Reise-Portal Bahn.de jetzt zusätzlich zu den herkömmlichen Zahlungsmethoden per Lastschrift oder Kreditkarte auch die Zahlungsmöglichkeit per PayPal an.

Dadurch können Reisende ihr Ticket über den kostenlosen Onlinebezahldienst in Echtzeit bezahlen. Zwei Klicks reichen, um den Kauf abzuschließen. Voraussetzung ist natürlich ein Konto bei PayPal zu haben.
Auf die Konto- oder Kreditkarten-Daten wird dabei nicht zugegriffen. Einzig PayPal muss man Zugriff auf sein Konto gewähren, da der Onlinebezahldienst den Kaufbetrag erst vorstreckt (damit der Kauf in Echtzeit getätigt werden kann) und ihn sich dann vom Konto des Kunden wieder zurückholt. So werden die Konto-Daten nicht unnötig durchs Internet geschickt. Dadurch werden neben Kunden, die keine Kreditkarte besitzen, auch diejenigen angesprochen, die ihre Daten nicht per Lastschriftverfahren im Netz übermitteln wollen. PayPal bietet Schutz vor Datenklau, indem es alle Kundendaten wie  in einem Schließfach hinterlegt. So werden die Daten nicht über das Internet vermittelt, wie bei Zahlungen per EC- oder Kreditkarte, sondern sind bei PayPal durch das SSL-Protokoll geschützt.

PayPal bei Wikipedia

PayPal wird weltweit von über 100-Millionen Kunden benutzt. Allein in Deutschland bieten mehr als 40.000 Händler PayPal als Zahlungsalternative an und es werden täglich rund 400.000 Zahlungen getätigt.

Quelle: www.webselling-online.de

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

3 thoughts on “Das Bahn Ticket kann man ab jetzt auch online per PayPal bezahlen

  • Reply R. Steinmann 23. Februar 2012 at 16:58

    Hi Eva,

    stimmt das habe ich vorgestern mit erstaunen festgestellt und sofort genutzt! Wurde auch echt Zeit, dass man dort auch ohne Kreditkarte zahlen kann!

  • Reply Markus Venus 15. Februar 2014 at 11:33

    Ich bin Enteuscht von der Bahn ich will mir ein Handy Ticket kaufen und stelle Fest das man dies nicht mit Paypal zahlen kann nur Online Ticket da ich mein geld auf Paypal habe und kein Online Ticket will bin ich Enteuscht von der von der Deutschen bahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.