Erfolgscoach Brigitte Jülich gibt 4 Tipps ….für mehr Souveränität

Tipp 1

Ein wichtiges Gespräch? Machen  Sie den anderen zum Verbündeten. Betonen Sie
Gemeinsamkeiten.

Tipp2

Berührungen sind Gesten einer emotionalen Botschaft. Hier können Sie ganz unkompliziert Vertrauen herstellen. Berühren Sie Ihren Gesprächspartner „ leicht“ am Unterarm.

Tipp 3

Schauen Sie Ihrem Gesprächspartner in die Augen. Sie kennen ja den Film Casablanca. Da heißt es, schau mir in die Augen Kleines. Geweitete Pupillen offenbaren, wenn wir wirklich etwas anziehen finden.

Tipp 4

Lächeln Sie! Dies ist immer wieder die kürzeste Verbindung zwischen Menschen. Nur muss es echt sein.

Passen Sie auf sich auf wünscht Ihnen

Ihre Brigitte Jülich

+ Ängste überwinden! Freier Agieren! 07.03.2012+
+ Networking- 50 Tipps zum Gelingen, 30.03.2012+

Dortmund: Informationen über das Workshop-Programm 2012

Klosterreisen mit Brigitte Jülich 2012
* 30.03.- 01.04.2012, Abtei Kornelimünster, Aachen
*29.04.-02.05.2012 Abtei Frauenwörth, Chiemsee
*15.- 17. 06.2012 Abtei Kornelimünster, Aachen,
*20.-23.07.2012 Abtei Ottobeuren
*21.- 24.09.2012 Abtei Frauenwörth, Chiemsee
*23.-25.11.2012, Abtei Kornelimünster, Aachen
Weitere Informationen zu den Klosterreisen auf www.erfolgorange.de

Brigitte Jülich – Erfolg Orange
Erfolgscoach, Psychotherapeutin, Klosterreisen
Kolmarer Straße 8
44139 Dortmund
E-Mail: [email protected]

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.