Evernote-Premium kostenlos für Telekom-Kunden

Evernote ist das beliebte virtuelle Gedächtnis für alle, die gerne im Internet unterwegs sind. Neue Artikel, wichtige Seiten oder gelesene Nachrichten lassen sich wie in einem Notizbuch merken und später weder aufrufen. So gehen keine Informationen verloren die im Internet aufgeschnappt oder gefunden wurden. Neben der kostenlosen Version gibt es auch eine „Premium„-Variante mit vielen Privilegien und neuen Funktionen. Für Telekom-Kunden (Festnetz-/DSL oder Mobilfunk) übrigens ein Jahr kostenfrei!

Diese Extras lieferte das Evernote-Premium-Angebot (für sonst 40€/im Jahr):

  • Die Premium-User erhalten mehr Online-Speicher für ihre Notizen. Statt 60 MB in der Gratisvariante steht nun 1 GB zur Verfügung. Die zulässige Dateigröße für eine Notiz erhöht sich auf 100 MB, sonst sind es „nur“ 25 MB.
  • Mit einem gleichzeitigen Zugriff auf Dokumente können Notizen und Texte von mehreren Personen im Team angesehen und bearbeitet werden.
  • In einer Art Präsentationsmodus lassen sich Notizsammlungen darstellen und wie bei einer PowerPoint-Präsentation abspielen.
  • Es gibt einen speziellen „Offline“-Modus der die Notizen auch dann verfügbar macht, wenn keine Internetverbindung zur Verfügung steht.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.